Am Neumarkt, direkt an der Frauenkirche, feiert am 1.Februar das Hilton Hotel Dresden 

sein 20jähriges Jubiläum.clip_image002 Immer noch mit Roten Teppich!!!

Eine wechselvolle Geschichte, mit zahlreichen Anekdoten und berühmten Gästen, erzählt dieses Haus, welches als Interhotel „Dresdner Hof“ seine Pforten öffnete. Die 345 Zimmer und Suiten des Hauses sind besonders bei Geschäftsreisenden, Tagungs- und Kongressteilnehmern, Touristen, wegen seiner Lage, dem Service und der Vielfältigkeit der Restaurants begehrt. Besonders Prominente aus Politik, Wirtschaft, Kunst, Sport und Show bevorzugen bei Ihren Besuchen das Hilton Hotel Dresden.

So haben in den großzügigen Suiten des Hauses schon Queen Elizabeth, Bundeskanzlerin Merkel, Yehudi Menuhin, Arnold Schwarzenegger, Josè Carreras, Michael Schumacher, Lenny Kravitz und Elton John Ihren geruhsamen Schlaf gefunden.

clip_image004

Seit der Eröffnung am 01.Februar 1990 konnten über eine Million schlafende Gäste und über zehn Millionen Restaurantbesucher gezählt werden, berichtet Direktor Andreas Searty. Durch die hervorragende Lage in der Altstadt und in Nachbarschaft der vielen Kulturdenkmäler der Stadt hat sich das Hilton Hotel Dresden einen besonderen Status bei den Gäste aus aller Welt erarbeitet, denn aus vielen Hotelzimmer-Fenster genießt man einen traumhaften Blick zur wiedererbauten Frauenkirche, dem Fürstenzug oder den Brühlschen Terrassen.

So hat sich das Haus zu einem der beliebtesten Adressen der Hotels in Dresden entwickelt, was gleichermaßen positiv bei den Touristen der ganzen Welt geschätzt wird.

clip_image006

Mit seinen 9 Restaurants, den 3 Bars, dem Businesscenter, der Poollandschaft mit Fitness-Center und Health-Club bietet das Hotel kulinarische Vielfalt, individuelle Tagungsmöglichkeiten, attraktive Freizeitgestaltung und genügend Freiraum für einen genussvollen Ausklang eines arbeits – oder erlebnisreichen Tag.

Zum Jubiläum hat das Hilton Hotel Dresden verschiedene Aktionen vorbereitet und wird mit attraktiven Angeboten, kulinarischen Leckerbissen und Überraschungen aufwarten.