Am 3.Oktober, anlässlich des 20jährigen Jubiläum der deutschen Einheit, lädt Ministerpräsident Stanislaw Tillich und der Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler zum großen Bürgerfest ans Elbufer in Dresden. Vom Erlweinspeicher, dem heutigen Maritim Hotel und der Staatskanzlei, neben dem Westin Bellevue Hotel Dresden, bieten auf der organisierten Festmeile, verschiedenste Aktionsflächen und Bühnen ein buntes Programm für jedermann. 20 Jahre nach der friedlichen Revolution und der Wiedervereinigung beider deutschen Staaten soll zwischen Landtag und Regierungsviertel mit Spass und Unterhaltung ausgelassen gefeiert werden.

clip_image002  clip_image004

Zum Festakt im Plenarsaal wird Dr. Kurt Biedenkopf, der maßgeblich Anteil am Aufbau des Landes Sachsen hatte, die Festrede halten und die Erfolge der vergangenen zwei Jahrzehnte des Freistaates würdigen. Mit öffentlichen Führungen zeigen die Politiker Ihre Arbeitsplätze und wollen so Bürgernähe versprühen und Parlamentsduft schnuppern lassen. Auf dem gesamten Festgelände präsentieren sich die Landkreise und bieten ein abwechslungsreiches Programm für jung und alt. Dabei wird die Sächsische Staatskapelle die offizielle Eröffnung begleiten und in der Folge sind das Polizeiorchester, die „Dresden Harmonists“ und Künstlerinnen und Künstler der Staatsoperette zu erleben sein. Für die ganze Familie werden Mitmachaktionen angeboten und viele interessante Dinge laden zum Bummeln, Erleben und Genießen ein. Ein unvergesslicher Sonntag, der erinnern will, der Erfolge aufzeigt und Geschaffenes feiern lässt. www.landtag.sachsen.de