In unmittelbarer Nähe des Dresdner Zwingers wird ab dem Frühjahr 2011 das Zwinger-Forum entstehen.

clip_image002

Die noch großen Freiflächen am weitläufigen Postplatz, wo derzeit archäologische Ausgrabungen Ihr Ende finden, bekommen ein modernes Gebäude mit Hotel, Restaurant und Büros. Die Hotelkette „Motel One“ wird mit seinen 288 geplanten Zimmer Hauptmieter in dem Komplex werden und kann so, mit der zentralen Lage am Zwinger, Schauspielhaus und Altmarktgalerie, als idealer Ausgangspunkt für Touristen aus dem In- und Ausland sein. Eröffnung des Gebäudeensemble soll etwa Ende 2012 sein. Obwohl in der sächsischen Landeshauptstadt genügend Büroflächen zur Verfügung stehen, werden die Mieter hier exklusive Einheiten vorfinden, die durch die zentrale Lage besonders attraktiv sein werden. Der Blick auf den Zwinger und den kurzen Wegen und optimaler Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel, sehen beste Voraussetzungen für die Vermietung, meint Edith Gräter von der TLG-Immobilien Gesellschaft Dresden. Das zweite Motel One in Elbflorenz bereichert den Markt und das Angebot von preisgünstigen Hotels in Dresden und wird insbesondere für Familien und für den Gruppentourismus als Beherbergung dienen. Für die Verbesserung infrastruktureller Innenstadtpolitik setzt der künftige Gebäudekomplex neue Zeichen, denn neben den geplanten 163 Tiefgaragenplätzen werden hier 70 Fahrradstellplätze integriert, um für den Radtourismus Angebote bieten zu können. Mit dem entstehenden Zwingerforum werden Maßstäbe der Dresdner Innenstadt- und Lückenbebauung in moderner Art weitergeführt.