Bereits zum 5. Mal trifft sich die Weltelite des Hoch- und Stabhochsprunges am 29.Januar 2010 in der „Margon-Arena“ zum Dresdner Springermeeting. So haben die Leichtathletik-Fans schon seit Jahren die Gelegenheit, Ihre Idole aus nächster Nähe im Wettkampf zu unterstützen. Um diese Attraktion über die Grenzen Dresdens bekannter zu machen, haben auch verschiedene Hotels in Dresden für dieses Sport-Event Pakete geschnürt, um den Fangemeinden aus dem In-und Ausland Angebote aus der Kombination Sport und Kultur zu erleben.

Wie Manager Dieter Albertus mitteilt, werden Starter aus über 10 Ländern Ihre sportliche Extraklasse zeigen und das Publikum begeistern.

An der Spitze des hochkarätigen, internationalen Starterfeld steht der einheimische Weltklasse-Springer Raul Spank, der sich mit vielen Assen seiner Sportart messen wird.

Viele Teilnehmer des Dresdner Springermeetings waren Teilnehmer bei der Leichtathletik-WM in Berlin.

So bildet diese Veranstaltung einen attraktiven Rahmen und eine zusätzliche Attraktion im Kalender für die sportbegeisterten Dresdner.