Die Musikwelt schaut in der nächsten Woche nach Elbflorenz. Zum 43. Mal findet in und um der Sächsischen Landeshauptstadt das Internationale Dixielandfestival statt. Ein Hauch von New Orleans liegt über der Stadt und wird wieder Tausende Besucher aus der ganzen Welt begeistern. Zahlreiche Bands, darunter viele Stammgäste, kommen an die Elbe, um Ihre Musik, mit Spaß und guter Laune zu präsentieren. Ein riesiges Angebot an Veranstaltungen locken zum Swingen und fröhlich sein, die auch bei der diesjährigen Auflage organisiert worden sind. Zu den Rennern gehören wie immer die Dixie-Fahrten auf der Elbe mit der Sächsischen Dampfschifffahrt, das große Open – Air auf der Prager Strasse, wo auch viele Touristen in den ibis Hotels Dresden und im Pullman Hotel Dresden eingebucht haben, um nah am Geschehen zu sein. Viele Gastgeber in Dresden, wie Hilton Dresden, Steigenberger de saxe Dresden oder Swissotel am Neumarkt, wie auch Holiday Inn Hotel Dresden, Dorint Dresden, nh oder Intercity Dresden Hauptbahnhof können sich auf ausgebuchte Häuser freuen. Im Ammonhof gegenüber vom Hotel Elbflorenz Dresden wird es ein Dixie-Varietè geben, bei dem renommierte Gruppen aus verschiedenen Nationen aufspielen. Den Höhepunkt erleben alle dann beim Umzug durch die Stadt, wo die beteiligten Bands Ihr Repertoire dem breiten Publikum offerieren. Dabei geht es an den bekannten Sehenswürdigkeiten der Altstadt, wie Brühlsche Terrasse, Schloss, Semperoper, Zwinger und Frauenkirche vorbei. Die organisierten Veranstaltungen reichen von Biergarten-Bespielung, Dixie – Frühschoppen, Swing Night, Gospel Dixieland, Jazz im Boxring, Boogie Woogi oder auch Jazz – Brunch, die im Vorfeld des Festivals bereits fast ausverkauft wurden. Dennoch hat man die Chance einige Restkarten zu bekommen. Dafür sollte man schnell auf www.dixieland.de gehen, um noch eines der begehrten Tickets zu sichern. Wer dies verpasst, kann ja zu den Open Air Veranstaltungen pilgern und der schwungvollen und mitreißenden Musik zuhören.

Freuen wir uns auf ein beschwingtes 43. Internationales Dixieland Festival in Dresden.