Kommet Ihr Leute und schaut zu uns rein, wir treiben das Mittelalter in Moritzburg ein. Dies könnte ein Motto des Mittelalterlichen Spektakels am Schloss Moritzburg sein, welches am kommenden Wochenende die Besucher zum Markttreiben und Ritterspielen einladen möchte.

clip_image002 clip_image004

Das große Ritterlager schlägt am 2. Und 3.Oktober seine Zelte und Stände auf und wird mit vielen Aktionen die Besucher in die Zeit der Mägde, Burgherrn und der Spielleute versetzen. Das Märchenzelt ist für die Kleinsten der Anziehungspunkt, der mit Geschichten aus damaliger Zeit, aus 1001 Nacht und uralten Weisen erzählt. Die Hexe Chibraxa treibt Ihr Unwesen und begleitet die Kinder in die Welt der Elixiere und einiger wundersamen Erlebnissen. Beim Basteln, Ponyreiten und nostalgischen Karrussell ist der Spassfaktor groß geschrieben. Eine Armbrustschiessburg und ein Kinderritterturnier sucht im Wettbewerb seine Besten. Ein weitgereistes Handelsvolk bietet Waren aller Art, Leckereien der damaligen Zeit und jegliche handwerkliche Dinge zum Staunen, Anfassen und Kaufen. Für die Unterhaltung an diesem Wochenende sind Spielleute gekommen, die leise und laute Töne auf Ihren typischen Instrumenten darbieten werden. Zu einem zünftigen Mittelalterlichen Spektakel gehören Musik und Tanz genau so dazu, wie zünftiges Trinken und Essen, wie dazumal auch eingeladen zum „Fresset & Saufet“ gesprochen wurde. Mit einer besonderen Feuershow endet das Ritterlager am Schloss Moritzburg.