Nach dem großen Zuspruch im vergangenen Jahr kommt „1000 Funkel“ wieder auf die Cockerwiese hinter dem Hotel Dorint nach Dresden. Die märchenhafte Zeltstadt lädt zu Glanz, Sterne, Genuß und Kunst ein. Eine zauberhafte Welt für jung und alt öffnet am 1.Dezember seine Tore und präsentiert ein Spektakel rund um die besinnliche Zeit im Advent. Lodernde Feuerschalen, wundervolle Waldbewohner, weit sichtbare Leuchtpilze und farbenfrohe Lichter weisen den Weg durch die beheizten Zelte. Eine ausgedehnte Modelleisenbahn freut sich auf seine Fans, der Schuster erzählt in der „Rumpel-Rü“ Märchen für groß und klein. Die künstliche Weihnachtswelt bietet jede Menge Vergnügen, die in etwa 50 Shows pro Tag zu erleben sind. Tänzer mit funkelnden Kostümen, Bühnendekorationen die sich bewegen und verkleidete Figuren zeigen den Besuchern die wundersame Welt von „1000 Funkel“. Zahlreiche Gastronomen bietet kulinarische Genüsse, wie duftende Mandeln, knackige Bratäpfel, wärmenden Glühwein, fruchtigen Kinderpunsch und weihnachtliches Gebäck. Ein Besuch in der Wunder-Weihnachtswelt am Hygiene-Museum bietet ein einzigartiges Erlebnis für die ganze Familie und stimmt in die besinnliche Adventszeit ein. Ein Besuch lohnt auf jeden Fall, den schon zur Premiere im vergangenen Jahr kamen über 150.000 Gäste in die Zeltstadt an der Gläsernen VW-Manufaktur. www.1000Funkel.de