Die Sächsische Zeitung feiert am 9.Mai Ihr traditionelles Familienfest im Zoo Dresden mit Dixieland, Spannung, Spaß und Spiel.clip_image004 Dabei wird das SZ-Maskottchen Kasimir seine Bastelkiste auspacken und die Kleinsten als Reporter auf Tiersafari schicken.Auf zwei Bühnen heizen verschieden Dixieland Bands den Besuchern des Familienfestes ein. Am Afrika – Haus und Pinguin – Cafè werden Musiker der Blue Dragon Jazzband, Maritime Stompers, Storyville Jazzband, Frank Muschalle und die Mardi Gras Jazzband für Stimmung sorgen.

Bei einem Bummel zwischen den Gehegen warten Elefanten, Giraffen, Löwen und natürlich der Promi des Zoo’s – Max das Leistenkrokodil – auf die kleinen und großen Gäste.clip_image002 

Das bunte Programm mit Geschicklichkeitsspielen, Malwänden und Pony – Reiten lässt keine lange Weile aufkommen und zur Erinnerung nimmt jeder ein Foto auf der Titelseite der Sächsischen Zeitung mit nach Hause.clip_image006

Für das leibliche Wohl sorgen Leckeres vom Grill, Erfrischendes aus dem Zapfhahn und mit einer Stärkung kann der erste Dixieland – Marathon des Jahres zum 40.Jubiläum

Es gibt immer wieder Neues zu entdecken, wie der Bau des „Prof.-Brandes-Haus“, wo im Juni die ersten Bewohner einziehen werden oder die eleganten, farbenfrohen Federn der Pfauen und die Artenvielfalt von Amphibien, Vögeln, Säugetiere, Fischen und Reptilien.

Wer jetzt seinen Besuch plant, kann auf sz-ticketservice.de Karten erwerben.

clip_image008