In diesem Jahr wird sich ganz Sachsen und seine Gäste aus nah und fern in Freiberg treffen. Hier findet gleichzeitig zum 850 jährigen Stadtjubiläum der Tag der Sachsen statt. Vom 07. bis 09.September feiern dann bis zu 500.000 Menschen zum zweiten Mal nach 1992 das größte Volksfest des Freistaates. Knapp 500 Vereine haben sich für das bunte Treiben mit Schaustellern, Musik, Handwerk und Gastronomie auf dieses Jubiläum vorbereitet. Auf 24 Bühnen treten namhafte Künstler wie DJ Ötzi auf, die für die nötige Stimmung sorgen werden. Die 20 Festmeilen in der Bergstadt Freiberg laden ein, traditionellen Bergbau und moderne Hightech zu erleben, sächsische Köstlichkeiten vom Feld, aus den Gewässern oder von den Bäumen zu verkostet und bei einem frisch gezapften Freiberger Pils, die Heimat zu genießen. Beim Bummel durch das historische Freiberg sollte ein Besuch der Sonderausstellung „Freibergs Silber: Schweiß und Gier, Macht und Zier“ im Schloss Freudenstein zur Pflicht werden, um Einblick zu den Entbehrungen der Bergleute und den wachsenden Reichtum in der Blütezeit zu erleben. Eines der Höhepunkte wird auch bei diesem Tag der Sachsen, der Festumzug sein, der durch die frisch gekrönte Sächsische Erntekönigin angeführt wird. Rund 4000 Akteure werden von Ihrem Leben und der Geschichte der Stadt erzählen und wie der Wandel zum heute renommierten und hochentwickelten Industriestandort wurde. Feiern Sie mit und besuchen Sie die 850jährige Bergstadt Freiberg und lassen Sie sich von der Lebensfreude und der Gastfreundschaft der Sachsen verführen.