Schon seit vielen Jahren besteht die Tradition der Hengstparaden vom Landgestüt in Moritzburg. Dabei bekommen die Besucher aus nah und fern, auf eindrucksvolle Weise die Arbeit mit den edlen Pferden, deren Züchtung und hohen Leistungsfähigkeit bei Spring- und Reitturnieren präsentiert. Die ortsansässigen, wie auch die Hotels in Dresden haben speziell für diese Wochenenden Arrangements zu den Events erstellt.

clip_image002

Tausende Pferdeliebhaber pilgern in den kleinen Ort vor den Toren Dresden, der mit seinem Schloss über die Ländergrenzen hinaus überaus bekannt geworden ist. Bei den angebotenen Stallbesichtigungen sieht man die hohe Qualität der Pflege und Ausbildung der rassigen Huftiere. Das Landgestüt Moritzburg konnte mit Ihren Pferden bereits eine Vielzahl von Preisen bei großen Turnieren gewinnen und hat sich bei der Züchtung einen außergewöhnlichen Ruf schaffen können. Gerade hat der Fuchshengst LEMWERDER das Hannoveraner Springreitchampionat in Verden als Sieger beendet und eine nächste Trophäe nach Sachsen geholt.

clip_image004 clip_image006

Jeweils im Spätsommer, noch zweimal am 11. und 19.September werden Zehntausende nach Moritzburg kommen und das erstklassige Programm der Hengstparaden und die Showturniere verfolgen. Über den Tag sind Fahr- und Reitturniere organisiert, die bei den Besuchern Begeisterung entwickeln, denn die grazile Eleganz, der kraftvolle Ausdruck und die besonderen Dressuren zeigen die besondere Leistungsfähigkeit des Landesgestüt in Moritzburg. Lassen Sie sich von den edlen Pferden verzaubern und kommen Sie in die „Pferde“ -Hauptstadt Sachsens. www.hengstparade-moritzburg.de