Altkötzschenbroda, das Kleinod am Elbufer, feiert zum 20.Mal sein Weinfest und lädt zum Verkosten, Verweilen und Bummeln in den liebevoll sanierten Dorfanger am Hotel Goldener Anker, den Cafes und den Restaurants.clip_image002

Die hier ansässigen Winzer und verschiedene Händler bieten von traditionellen Kostproben bis hin zu Selbstgebackenem und heimischen Köstlichkeiten für jeden Gaumen einen besonderen Leckerbissen an. Ein besonderes Stelldichein verspricht die amtierende Weinkönigin, Annegret Föllner, die zum Treffen bisherige Hoheiten eingeladen und hofft auf viele Weinmajestäten aus den vergangenen 20 Jahren. An vielen Orten in und um Radebeul öffnen Weingüter und Besenwirtschaften Ihre Türen, wo Unterhaltung und Genuss für jung und alt angeboten werden. Gleichzeitig finden vom 24. bis 26.September das bereits zum 15.Mal ausgetragene Internationale Wandertheaterfestival, dass unter dem Motto „Viva la musica“ steht, statt. Künstler aus dem In- und Umland, die auch im Garten vom Radisson Blu Hotel Radebeul Aufführungen planen, zeigen auf dem Mittelaltermarkt und bei der Winzerkirmes auf dem Kirchplatz, Inszenierungen aus den derzeitigen Repertoires.

clip_image004 clip_image006

Obwohl der Wein an diesen Tagen den Erwachsenen vorenthalten ist, kommen die jungen Besucher auf der Streuobstwiese bei einer zünftigen Kinderkirmes auf Ihre Kosten. So ist das 20.Weinfest in Radebeul ein Fest für die ganze Familie und macht Lust auf die edlen Tropfen des kleinsten Weinbaugebietes Deutschland. www.weinfest-radebeul.de