WATZKE Brauereiausschank lädt zum 5jährigen Jubiläum am Goldenen Reiter zum zünftigen Schlachtfest.

clip_image002

An der Stelle des ehemaligen Neustädter Rathaus eröffnete Wirt Andreas Sauer

am 1.März 2005 den Watzke Brauereiausschank.

Mit speziellen Angeboten, wie Haxe, Schaschlikspieß, Holzfällersteak, Maßbier- und Schnitzeltag, bietet die erste Märzwoche besondere Spezialitäten für das Dresdner Publikum, selbstverständlich mit dem hausgebrauten Watzke-Bier!

clip_image004

Die traditionsreiche Hausbrauerei hat sich mit seinem unfiltrierten Dresdner Stadtbier nicht nur bei den Einheimischen einen guten Namen gemacht, sondern auch Touristen aus dem In- und Ausland schätzen das monatlich wechselnde Frischgezapfte an der Hauptstrasse.

Watzke – Wirt Sauer hat in seinem Brauereiausschank für ein wichtiges Kulturgut der Stadt Dresden gesorgt, indem er für die Wiederkehr des Erstguss „Johannes“ die Glocke aus dem Geläut der Dresdner Frauenkirche gesorgt hat, die in seinem Gasthaus am Goldenen Reiter einen ehrenvollen Platz bekommen hat. Diese erklingt stündlich und lädt zu leckeren Speisen und dem ersten Dresdner Stadtbier ein. Feiern Sie mit, bei täglichem Fassbieranstich und traditionellen Schlachte – Spezialitäten, genießen und verkosten Sie die frischen Watzke – Biere in der Jubiläumswoche. www.watzke.de