Eine besondere Hommage an die legendäre Rockband Queen wird am 19.November im Kulturpalast Dresden gefeiert. Vor vierzig Jahren gründete sich die englische Formation um Freddie Mercury, die in den 1970er Jahren zu einer der populärsten Musikgruppen der Welt avancierte. Mit den Klassiker „We will rock you“, „We are the Champions“, “Killer Queen“, „Bicycle Race“, „Bohemian Rhapsody“ und vielen weiteren Hits, stürmten Sie die Hitparaden und liefen bei den Radiosendern rauf und runter. Geprägt von Ihrem Sänger Freddie Mercury, der mit seiner einzigartig, kräftigen Stimme und dem extrovertierten Outfits, feierten sie einen Erfolg nach dem anderen. Bis zu seinem Tod 1991 verkauften die englischen Rocker über 300 Millionen Tonträger und gaben über 700 Konzerte weltweit. In diesem Jahr, zum 40jährigen Bestehen der Band und gleichzeitig zum 20.Todestag von Freddie Mercury, bringt die Dresdner Band MerQury, die Erfolghits noch einmal zu Gehör. Die Kombination von Rock und klassischen Akzenten prägte die Musik von Queen und wird durch sie weitergeführt und zelebriert. Gemeinsam mit dem Ex-Sänger von Manfred Mann Earth Band, Chris Thompson, mit Jessica Glatte, Sopranistin der Staatsoperette Dresden und der renommierten Pianistin aus Russland, Natalia Posnova, kommen die Klassiker der 70er und 80er Jahre zurück auf die Bühne. Die Besucher dieses Konzertabends erwartet ein Feuerwerk rockiger Songs und eine Show mit Starapeal, wie es zu Lebzeiten von Freddie Mercury gewohnt war. Um noch Restkarten für „We will rock you“ zu sichern, sollte schnellstens über www.ticketcentrale.de buchen oder im Kulturpalast seine Karten persönlich ordern.