Ein Wochenende lang wird Radebeul zur Westernstadt. Zum 19.Mal finden im Lößnitzgrund zu Ehren des großen Abenteuerschriftstellers die Karl May Festtage statt, die Tausende Freunde von Cowboy und Indianer, Country – Musik und Reitershow einladen. Wer kennt sie nicht, die Bücher „Durchs wilde Kurdistan“, „Old Shurehand“ oder „Winnetou“, die über das Leben vom Häuptling der Apachen, seinem Blutsbruder Old Shatterhand und seinen Reisen durch entlegene Gebiete in Asien, Amerika, sowie die berühmten Verfilmungen seiner Romanhelden.

clip_image002Hautnah können die Besucher der Karl – May – Festtage, wilde Schießereien in der Westernstadt verfolgen, die Zelte der Banditen in Desperado bestaunen und ein historisches Südstaatencamp bewundern. Das Leben deutscher Auswanderer im 18. Jahrhundert sind im „Fort Home“ nachempfunden. Für genügend Abenteuer ist gesorgt, denn nicht nur die kleinen Besucher können im Abenteuercamp entlang des Lößnitz – Rivers, die von Banditen belagerte Strecke des Santa – Fè – Express verfolgen, auch beim Bratpfannenweitwerfen, Line – Dance, Bogenschießen und Schürfen nach Goldnuggets, sind Aktionen für jedes Alter geboten. Natürlich warten die Saloons der Westernstadt auf die hungrigen und durstigen Gäste. Unter dem Motto „Magische Stimmen“ sind in diesem Jahr besonders die Gesänge der nordamerikanischen Indianer zu hören, denn mit der Grammy – Preisträgerin Tekalihwa alias Joanne Shenandoah aus den USA wird sie gemeinsam mit Dennis Shorty und Wade Fernandez die traditionellen Zeremonien der Eingeborenen interpretieren.clip_image004 

Ein weiterer Höhepunkt an diesem Wochenende wird das Bluegrass- und Countryfest sein, wo internationale Bands, wie Uncle Earl ( USA ) oder The Road Brothers ( D ), für Stimmung und Tanz sorgen werden. Zum Abschluß der Karl – May – Festtage steigt die Sternreiterparade, bei dem der Sieger vom Bogenschießen zu Pferde gesucht wird und der den weitesten Ritt bis nach Radebeul hatte, erhält vom Winnetou der Landesbühnen Sachsen eine Friedenspfeife.

Lassen Sie sich von den Bräuchen, Zeremonien und Ritualen der nordamerikanischen Ureinwohner begeistern und feiern mit ihnen ein riesig Fest in der Westernstadt Radebeul.