Zum 13.Mal richtet der Sachsenring am kommenden Wochenende in Hohenstein-Ernstthal die Motorrad-WM aus.clip_image002

Seit Jahren wird seitens der FIM die perfekte Organisation, die geforderten Sicherheitsvoraussetzungen und natürlich unbändige Begeisterung der Fans ausschlaggebend, dieses Sport-Event hier in Sachsen durchzuführen. Über 200.000 Besucher zählen die Veranstalter an dem jeweils im Juli stattfindenden Ereignis in der Nähe von Chemnitz. Das Besondere für die Fahrer ist die so kurvenreiche und anspruchsvolle Strecke, die den Piloten und der Technik alles abverlangen. Erwartet werden spannende Rennen, die in diesem Jahr von mehreren Deutschen mitbestimmt werden. So starten Cortese, Folger oder Bradl stets von vorderen Plätzen in die Rennen und können sich auf die Unterstützung der Fans in jeder Runde freuen. Der Trott der Mechaniker und auch die ersten Fahrer sind bereits am Anfang der Woche angereist und haben sich in Hotels in Chemnitz oder in einem der umliegenden Hotels Ihr Quartier aufgeschlagen.

clip_image004 clip_image006

Wer noch keine Tickets geordert hat, kann nur auf einige wenige Restkarten hoffen, die an der Tageskasse zur Verfügung stehen. Das Kommen lohnt auf jeden Fall, denn es wird nicht nur Motorsport erster Güte geboten, auch ein umfangreiches Rahmenprogramm verspricht Party pur. Vom 15.-17.Juli erwartet Dich der Sachsenring zum Motorrad-Grand Prix, sei dabei!