Die besten Show- und Tap – Dancer der Welt treffen sich zu Ihren Titelkämpfen in der Sportstadt Riesa nördlich von Dresden. Über 30 Nationen haben sich für diese aktionsgeladenen Wettkämpfe angesagt. Zum 15.Mal trifft sich die Weltelite in der Elbestadt und steckt selbst die Bewohner mit seinem Tanzfieber an. Rund 3.000 Teilnehmer begeistern in der ErdgasArena vom 21. November bis zum 3. Dezember das Publikum, mit außergewöhnlichen Choreografien, einer perfekten Show und einzigartiger Tanzkunst. Für visuelle Erlebnisse sorgen zusätzlich die fantasievollen und äußerst farbenfrohen Kostüme, die entsprechende Emotionen und eine spannende Atmosphäre versprechen. Mit sportlichen Höchstleistungen und tänzerischer Perfektion wetteifern die Teilnehmer aus der ganzen Welt um die Krone des Meisters. Die Gemeinschaft der Teilnehmer sieht sich zwar als sportliche Konkurrenz, jedoch kämpfen alle, um das Gelingen des einzelnen Auftrittes. Bevor der Showdown auf der Bühne beginnt, feuern sie sich gegenseitig mit „Brake a leg“, unter den Tänzer als „Viel Glück“ bekannt, an, um jedem die gleiche Chance auf die Gunst der Jury zu geben. Die Riesaer Bewohner lieben schon seit vielen Jahren, das internationale Flair dieser Veranstaltungen und freuen sich, als Gastgeber in der Elbe- und Sportstadt zu fungieren. „Die Welt tanzt in Riesa – Tanzen Sie mit“ – als Motto, lädt seit einiger Zeit alle Einheimischen ein, sich der Bewegung anzuschließen und mit zu tanzen. Die Besucher erwartet in der ErdgasArena eine stimmungsvolle Woche, mit hochkarätigem Sport und einzigartigen Shows, die so eine eigene Motivation zum Tanz animieren soll.