In dem wohl schönsten Saal von Dresden, dem Lindengarten im Park Plaza Hotel Dresden an der Königsbrücker Strasse, findet am kommenden Freitag ein Sommernachtsball der besonderen Art statt. Hans Naumann, Sohn des in den 1930er Jahren aktiven Karl Naumann, der das Lokal zum Veranstaltungs- und Konzerthaus etablierte, wird auch in diesem Jahr eine Sohle auf das Parkett legen. Das geschichtsträchtige Haus konnte mit dem Lindengarten, als Familienbesitz der 1881 an dieser Stelle gegründeten Brauerei bis 1986 aufrecht halten . Seine Tradition, als eines der beliebtesten Ballsäle, wurde durch den Neubau des Park Plaza Hotel Dresden weitergelebt und zieht jährlich Hunderte von Tanzliebhaber in seinen Bann.

clip_image002 clip_image004

So sind am 26.August Standard- und lateinamerikanische Tänze zu erleben sein, die professionell von Turniertänzern präsentiert werden. Farbenfrohe Kleider, dunkle Anzüge und erstklassige Tanzmusik begleiten durch den sommerlichen Abend im Dresdner Osten. Der Lindengarten trägt für Dresden zu einer Geschichte bei, die bei zahlreichen Veranstaltern, für Hochzeiten, Jubiläen oder anderen Feierlichkeiten, gern als Location mit besonderem Flair beliebt ist. Wer noch Tickets für den diesjährigen Sommernachtsball erwerben will, sollte sich umgehend kümmern, denn nur noch wenige Restkarten sind erhältig.