Ein umfangreiches und abwechslungsreiches Programm beginnt am kommenden Samstag am Königsufer Dresden.clip_image004 Mit einem Konzert der Dresdner Philharmoniker und dem preisgekrönten Film „Wasser für die Elefanten“ beginnt am 24.Juni das schönste Open Air Kinofest Europas. Die traumhafte Kulisse vor dem legendären Canaletto – Blick der Altstadt Dresden präsentieren die Macher von PAN zwei Monate voll gepackt mit Filmen, Konzerten, Events und Festivals. clip_image002Zu den diesjährigen Höhepunkten gehören ohne Zweifel der Auftritt der Söhne Mannheims und Joe Cocker, sowie das Konzert der Depp Purple, die ein „Smoke on the Water“ am Elbufer zelebrieren werden. Riesenansturm war schon zum Comeback der Kaisermania im August zu verzeichnen, so dass die Karten der beiden Shows mit Roland Kaiser in kurzer Zeit bereits restlos ausverkauft waren. clip_image006   Weitere Highlights musikalischen Genusses werden Unheilig, OMD oder auch die Beatsteaks sein, die Ihre Fans zum Open Air nach Dresden locken. Das Filmprogramm der kommenden Wochen verspricht höchsten Kinogenuss und präsentiert eine breites Spaktrum der Unterhaltung. So kommen unter anderem die Kassenfüller Pirates of the Caribbean, Kokowäh, HarryPotter, Black Swan, The King’s Speech, Hangover oder The Social Network auf die Riesenleinwand. Besondere Abende und Besuchermagnete sind sicher auch die Kurzfilmnacht, die schon beliebte Filmnächte Teledisko oder auch Die große Dirty Dancing Nacht, wo Tausende Besucher an das Elbufer pilgern werden. Die 21. Saison der Filmnächte am Elbufer ist auf jeden Fall ein lohnenswertes Ziel und gleichzeitig ein touristischer Anziehungspunkt in Elbflorenz, der in den Sommermonaten auch die Hotels in Dresden mit Zimmer füllt. Das Königsufer lädt zum Schauen, Hören und Erleben und bietet Sommerspaß der Extraklasse.