Am 24.November beginnt der 577. Striezelmarkt in Dresden und lädt von da an, Tausende Touristen aus der ganzen Welt nach Elbflorenz. Nicht nur die Händler des beliebten Weihnachtsmarktes freuen sich auf die Besucher. Auch die Dresdner Hotels können auf einen guten Buchungsstand, der ähnlich wie im Vorjahr, gut aussieht, jedoch noch einige wenige Zimmer für Kurzentschlossene zur Verfügung haben. Mit einem noch weiter verbesserten Konzept, einer größeren Bühne, zahlreichen Aktionen und einem optimierten Wegeplan auf dem Altmarkt, soll der diesjährige Striezelmarkt, an die Erfolge der letzten Jahre anknüpfen und noch attraktiver sein. Neben dem Pflaumentoffel, Bratwurst, Schmalzgebäck, Glühwein und anderen Leckereien, wird auch der Original Dresdner Christstollen im Sortiment an den Ständen zu kaufen sein. Allerlei Neuigkeiten locken jung und alt in die Dresdner City und werden an der Langen Nacht mit Sternstunden, am 9.Dezember, bis 23 Uhr striezeln. Auch die Kinder können sich auf das neu eingerichtete Wichtelkino freuen, wo Geschichten und Märchen zur Weihnachtszeit vorgeführt werden. Am Abend steht das Wichtelhaus für die Weihnachtsbäckerei der Erwachsenen zur Verfügung, die dort gemeinsam mit dem Stollenschutzverband duftendes Gebäck herstellen können. Die beteiligten Akteure, über 1.500 Mitwirkende, sorgen an den Wochenenden für ausgelassene Weihnachtsstimmung. Sie laden an den folgenden Adventswochenenden zum traditionellen Pfefferkuchen- und Pflaumentoffelfest, als der Besuchermagnet – dem Stollenfest, das beliebte Pyramiden- und Schwibbogenfest und die Bergparade mit einem besonderen Weihnachtsgruß aus St. Petersburg zum vierten Advent ein. Die Organisatoren haben durch die Nähe und den guten Verbindungen einen Tag der Kreuzkirche ins Programm aufgenommen. Mit Führungen, Gottesdienst und einem Orgelkonzert erwarten die Kruzianer einen regen Besucherstrom in die ehrwürdige Kreuzkirche neben dem nh Hotel Dresden am Altmarkt. Also, für eine besinnliche Vorweihnachtszeit ist Dresden für seine Besucher aus nah und fern gut gerüstet und will sich als ein perfekter Gastgeber präsentieren.