Entries tagged with “Altenberg”.


Eine Party der besonderen Art erwartet die Wintersportfreunde am kommenden Wochenende in Altenberg. Nach dem Aufruf von Böttcher & Fischer vom Radiosender R.SA folgten Hunderte Anmeldungen zum 1.Nacktrodel-Wettbewerb in Altenberg / Erzgebirge. In den vergangenen Jahren gab es diese Gaudi im Harz, die jedoch aus organisatorischen Gründen in diesem Jahr abgesagt werden musste. So erkannten die beiden beliebten Moderatoren vom sächsischen Sender die Chance, diesen publikumswirksamen Wettbewerb ins Osterzgebirge zu holen.

Am 23.Februar steigt nun das 1.BöFi Nacktrodeln an der Piste in Altenberg. Tausende Besucher werden erwartet, die den wagemutigen Rodlern zur Seite stehen und frenetisch anfeuern werden. Im Vorfeld gab es bereits einige Tests der Organisatoren, sogar professionell in einem Windkanal in Dresden, wie man am besten und schnellsten den Hang herunterkommt. Dabei standen auch die Kleidungsstücke zur Wahl, denn „etwas“ sollte man bei den Minustemperaturen schon zum Schutz bei der rasanten Abfahrt tragen. Wie sich die Teilnehmer dann am Start präsentieren, ob oben ohne oder komplett ohne, dass wird sich am Samstag Nachmittag zeigen. Zu 14 Uhr wird das Warm up die Besucher und Teilnehmer anheizen, bis dann um 15 Uhr der „scharfe“ Start der Rennrodler beginnt.

Neben dem Wettbewerb des schnellsten „Nacktrodlers“ und „Nacktrodlerin“ steht natürlich der Spaß im Vordergrund. Dieser wird nach Abschluss des Rennens mit einer zünftigen Après Ski Party vom Team R.SA gefeiert. Dann können sich die „durchgefrorenen“ Sportler mit Glühwein und Tanzen wieder aufwärmen. Wer also Spaß am Wintersport hat und bei einer echten Gaudi dabei sein will, sollte sich dieses besondere Ereignis nicht entgehen lassen.

Altenberg, die südlich von Dresden gelegene Bergbaustadt erlebt zum zweiten Mal die waghalsigen Abfahrten der Skater aus dem In- und Ausland, die sich auf  die 1.413 m der Bobbahn hinunter stürzen. „Beton on Fire“ ist der Wettkampf, der mit Skateboards und ab diesem Jahr auch für Longboard als Weltpremiere, zu bestaunen ist und den Fahrern jeglichen Mut und beste Konzentration abverlangen wird.

clip_image002 clip_image004

Der Erfolg des Events, der durch den Auftritt von „Wetten, dass…?!“-Gewinner Phillip Auerswald erst zustande kam, hat die Veranstalter bewogen, diesen sportlichen Höhepunkt In diesem Sommer zu wiederholen. Durch das große mediale Interesse von Tageszeitungen und Fernsehsendern, sowie Fans der Extremsportart, wurde diese einzigartige Veranstaltung auch in diesem Jahr organisiert. So trifft sich nun zum wiederholten Mal die Crème-de-la-Crème der Szene, aus über 10 Ländern, zum Wettstreit um die schnellste Zeit in der Betonröhre von Altenberg. Mit einem umfangreichen Unterhaltungsprogramm, von Gästebobfahren über Biathlon-Laserschießen bis hin zu rockigen Klängen auf der Showbühne, locken die Veranstalter Ihr Publikum ins Osterzgebirge. Für einen ersten Eindruck zu den rasanten Talfahrten und der rockigen Musik von „Redhanded“ könnt Ihr unter folgenden Link sehen: http://www.youtube.com/watch?v=KEZ9AxKKR6E Mit diesem chartismatischen Sound konnte die Band schon viele tausende Konzertbesucher begeistern. Zusätzlich wird der beliebte DJ Happy Vibes von Radio Dresden durch das Programm führen und dem Publikum so richtig einheizen. www.betononfire.de