Entries tagged with “Comödie”.


Eine besondere Aktion wird von der Comödie Dresden am Hotel Elbflorenz Dresden geplant. Mit „11 Mann im Abseits“ will das Ensemble des Theaters den gleichen Erfolg feiern, wie sonst der Fußball ins Glücksgasstadion bringt. Der Comödie – Direktor Olaf Maatz kam die Idee, als Tausende Fans das Auswärtsspiel gegen Osnabrück zum Aufstieg in die zweite Bundesliga auf der Großleinwand verfolgten. Warum kommen soviel Zuschauer zum Fußball und nicht ins Theater. Dies soll jetzt geändert werden. Am 9.Juni steigt das große Open Air mit der Aufführung im Harbig Stadion an der Lennèstrasse. Die SG Dynamo Dresden sorgt seit Jahren für zahlreichen Stoff, der nach Aussage des Theaterchefs, besonders gut geeignet ist, in einer Komödie zu verarbeiten. Mit dem Titel des Stückes sind die wirklichen Regeln des Rasensportes außer Kraft gesetzt, denn elf Spieler einer Mannschaft können keinesfalls im Abseits stehen. Das inszenierte Stück wird mit Hinblick auf das im kommenden Jahr stattfindende Jubiläum, von 60 Jahre SGD, soll die Geschichte des Vereins im Mittelpunkt stehen. Die Macher um Autor Alexander G. Schäfer planen ein interaktives Fest mit hoffentlich zahlreichen Dynamo Fans und vielen Liebhabern der heiteren Muse. Dabei werden die Besucher in das Programm eingebunden und sollen in einem riesigen Chor vereint, Ihre Stimmen zum Projekt beitragen. Natürlich dürfen die gelb-schwarzen Trikots und die schwingenden Fahnen der Clubmitglieder nicht fehlen, die von den Fans auf den Rängen zur Stimmung beitragen sollen. Der Vorverkauf ist bereits gestartet und lässt die Hoffnung eines Riesenfestes erahnen. Freien wir uns auf ein Novum im weiten rund des Stadions, wenn bis zu 25.000 Zuschauer mit „11 Mann im Abseits“ stehen!

Neben Glühwein, Stollen, Naschen, Shoppen und Geschenke auf den zahlreichen Weihnachtsmärkten bietet Dresden und das Umland kulturelle Vielfalt in der Adventszeit. Jede Menge erstklassiger Aufführungen stimmen auf die Besinnlichkeit und die familiäre Nähe zum Fest ein und laden Ihre Besucher zu Spass und Unterhaltung in Ihre Theater. Als ein besonderes Erlebnis ist „Der Nussknacker“ in der Semperoper zu sehen, wo erstklassiges Ballett und zauberhafte Musik zu bewundern sind. Das Staatsschauspiel am Dresdner Zwinger lädt mit „Reineke Fuchs“ zu Aufführungen für die gesamte Familie ein. Auch die Landesbühnen Sachsen in Radebeul haben für die Vorweihnachtszeit ein Stück für jung und alt vorbereitet. Hier kommt an mehreren Tagen „Der Lebkuchenmann“ zu Besuch und erzählt den Besuchern seine Geschichte. Die Comödie in Dresden am Hotel Elbflorenz Dresden zelebriert eher ein Stück für Erwachsene, denn mit „Des Kaiser’s neue Kleider“ wird das Märchen von Hans Christian Andersen modern und pikant präsentiert. Ein Musical lockt in das Theater nach Meißen, wo nach hundertjährigem Schlaf, das „Dornröschen“ auferstehen lässt. Mit einem Musical Potpourri wird auch das Ensemble der Staatsoperette seine Gäste begeistern und bringt mit Hits aus berühmten Filmen und weltbekannten Musicals eine Fantastische Weihnachtsshow auf die Bühne. Spass beim Bier heißt es im Radeberger Biertheater, wo bereits in der 10.Saison das beliebte Hopfengetränk die Grundlage von mitreißenden und humorvollen Stücken in sächsischer Mundart eine bierige Tradition gepflegt wird. Hiervon werden wir uns bei unserer Weihnachtsfeier des Hotel Heidenschanze Dresden selbst Überzeugen. Oder im Kulturhaus Freital „Die Bremer Stadtmusikanten“, „Der kleine Häwelmann beim Weihnachtsstern“ im Puppentheater Weißig oder „Hänsel und Gretel“ in der Staatsoperette, so bieten verschiedene Häuser zahlreiche Vorstellungen für Kinder, wo gerade die schöne Vorweihnachtszeit mit Märchen auf das Fest einstimmen. Planen Sie doch auch mit Freunden oder der Familie einen Theaterbesuch.

Mit einer bunten Premiere feiert die Comödie Dresden die Zeit der 70er. Das Ensemble des Theater lädt am 11.11. zur FlowerPower in Ihre Räume neben dem Hotel Elbflorenz Dresden. Alle die zwischen 1945 und 1955 geboren sind, haben die einzigartige Chance an diesem Abend, die turbulente jeder Zeit noch einmal mit zu erleben. Die schrillen Klamotten, die rockige Musik und die freizügige Lebensart wird noch einmal zum Ereignis derer, die in dieser Zeit dabei waren. Zu erwarten ist ein flippig, rasantes Spektakel von Menschen in den 70er, die ihr Leben geniessen und in einer turbulenten Komödie das eine oder andere wieder erkennen werden. Lassen Sie sich in die freche Zeit der Jugend verführen und so manche lustige aber auch nachdenkliche Anekdote erleben. Eine witzige und kurzweilige Premiere, mit hervorragenden Schauspielern, bringen Spaß, Lebensfreude, Wortgefechte und jede Menge handgemachte Musik auf die Bühne. www.comoedie-dresden.de Schnell noch Tickets für 11,11 € ordern und dabei sein.