Entries tagged with “Dresdner Kreuzkirche”.


Ein weiterer Michelin-Stern der Kochkunst strahlt am Neumarkt in Dresden. Das Restaurant „Maurice“ im Hotel Suitess neben der Frauenkirche bekam vom Restaurantführer „Michelin“ die Auszeichnung des begehrten Sterns.clip_image002 Andrè Mühlfriedel, der als Küchenchef des Gourmetrestaurant fungiert, konnte mit dieser Ehre in den Koch-Olymp aufsteigen, an dem sein Team lange Zeit gearbeitet hatte. Seine ersten Erfahrungen der hochwertigen und exklusiven Küche erlernte der 28jährige bei Käfer in München und Sacher in Wien. Der gebürtige Dresdner sieht mit diesem Erfolg einen weiteren Schritt getan, die Kunst des Kochens in der sächsischen Metropole mitgestalten zu können und die Popularität der sächsischen und internationalen Kulinarik zu präsentieren.clip_image004Andrè Mühlfriedel fühlt sich verpflichtet, gerade an diesem Standort – im Zentrum des Dresdner Tourismus, ausgesprochene Qualität zu bieten und mit seiner Crew, Gäste aus der ganzen Welt zu bewirten. Ein Anspruch, der für eine zusätzliche Bekanntheit besonderer Dienstleistungen in der sächsischen Landeshauptstadt sorgt. Mit dem Michelin-Stern bekommt das Elbflorenz eine weitere Belebung der gastronomischen Szene und vermittelt den Gästen vom Hotel Suitess und den Besuchern der Stadt, höchsten Genuss und besten Service in einem außergewöhnlichen Umfeld der barocken Sehenswürdigkeiten in Dresden.

Zum 20. Jubiläum des diesjährigen Dresdner Citylaufes erwarten die Veranstalter einen Starterrekord von über 1700 Läufer. www.citylauf-dresden.de

Die bisherige Rekordmarke stand bei 1600 Teilnehmern und soll beim Jubiläumslauf übertroffen werden. Renè Albertus, Mitorganisator und Partner vom Citylauf-Verein, schätzt nach bisherigen Anmeldungen eine Rekordbeteiligung und unterstützt zudem eine Aktion vom Förderverein Dresdner Kreuzkirche.clip_image002

Auf verschiedenen Strecken, wie der Hauptlauf über 10 km und ein Halbmarathon führen die Sportler durch die wunderschöne barocke Innenstadt von Dresden. Für die kleinen Sportbegeisterten wird es eine Distanz von 500 m als Bambinilauf geben. So hoffen die Veranstalter auch auf viele Familien mit Kinder, die das Jubiläum mitfeiern und im Wettkampf mit eifern wollen.

Der diesjährige Jedermannlauf über 3,3 km wird unter dem Motto „Laufen fürs läuten“ als Spendenlauf stattfinden. Hintergrund ist eine Sammlung von Geldern, die zur nötigen Sanierung des Geläuts der Dresdner Kreuzkirche eingesetzt werden sollen. Schon seit März 2009 mussten die Glocken vom Stammhaus des Dresdner Kreuzchores aus Sicherheitsgründen verstummen. Die Veranstalter und der Förderverein hoffen auf zahlreiche Besucher und Sportler, die sich dieser Sache annehmen und einen Beitrag für die Wiederherstellung der Glocken leisten möchten.