Entries tagged with “Elbwiesen”.


Dresden kennen wir als begeisterte Sportstadt. Ob Fußball, Volleyball, Eishockey, Rudern oder Leichtathletik, die Vielfalt der Angebote ist sehr groß. Nun hat am 10.September ein Walking Point seine Premiere. Als innerstädtischer Lauftreff soll das besondere Flair der City, die Gesundheitsförderung und der gemeinschaftliche Spaß am Laufen gefördert werden. Start und Ziel wird der wiederbelebte Lustgarten zwischen nh hotel Dresden und Holiday Inn Express Dresden an der Kreuzkirche fungieren. Von dort aus geht es auf einen Rundkurs, der die Schönheiten von Elbflorenz aus einer ganz besonderen Sicht darstellt. Vorbei an den berühmten Kulturstätten der Innenstadt von Dresden, entlang am Terrassenufer können Läufer und Walker die Attraktivität der Sächsischen Dampfschifffahrt verfolgen und die Elbwiesen am Fährgarten nutzen.

clip_image002

Auf Neustädter Seite geht die Strecke für Spaziergänger oder Jogger am Königsufer in Richtung Westin Bellevue Hotel Dresden mit Überquerung der Marienbrücke, zurück längs des ICC und Maritim Hotel Dresden bis zum Schlossplatz, um dann Richtung Ziel am Altmarkt einzubiegen. Die knapp 6 km bieten neben einer sportlichen Betätigung, einen Mehrwert für die außergewöhnlichen Sehenswürdigkeiten der Stadt Dresden. Vielleicht gerade für entsprechende Zielgruppen, ein interessantes Ziel, die sächsische Landeshauptstadt zu besuchen. Eine gelungene Idee für die das Citymanagement besonderes Lob gebührt, denn sportliche Betätigung und Sightseeing ist eine attraktive Kombination für aktive Erholung und touristischer Erweiterung von speziellen Zielgruppen.

Ein umfangreiches und abwechslungsreiches Programm beginnt am kommenden Samstag am Königsufer Dresden.clip_image004 Mit einem Konzert der Dresdner Philharmoniker und dem preisgekrönten Film „Wasser für die Elefanten“ beginnt am 24.Juni das schönste Open Air Kinofest Europas. Die traumhafte Kulisse vor dem legendären Canaletto – Blick der Altstadt Dresden präsentieren die Macher von PAN zwei Monate voll gepackt mit Filmen, Konzerten, Events und Festivals. clip_image002Zu den diesjährigen Höhepunkten gehören ohne Zweifel der Auftritt der Söhne Mannheims und Joe Cocker, sowie das Konzert der Depp Purple, die ein „Smoke on the Water“ am Elbufer zelebrieren werden. Riesenansturm war schon zum Comeback der Kaisermania im August zu verzeichnen, so dass die Karten der beiden Shows mit Roland Kaiser in kurzer Zeit bereits restlos ausverkauft waren. clip_image006   Weitere Highlights musikalischen Genusses werden Unheilig, OMD oder auch die Beatsteaks sein, die Ihre Fans zum Open Air nach Dresden locken. Das Filmprogramm der kommenden Wochen verspricht höchsten Kinogenuss und präsentiert eine breites Spaktrum der Unterhaltung. So kommen unter anderem die Kassenfüller Pirates of the Caribbean, Kokowäh, HarryPotter, Black Swan, The King’s Speech, Hangover oder The Social Network auf die Riesenleinwand. Besondere Abende und Besuchermagnete sind sicher auch die Kurzfilmnacht, die schon beliebte Filmnächte Teledisko oder auch Die große Dirty Dancing Nacht, wo Tausende Besucher an das Elbufer pilgern werden. Die 21. Saison der Filmnächte am Elbufer ist auf jeden Fall ein lohnenswertes Ziel und gleichzeitig ein touristischer Anziehungspunkt in Elbflorenz, der in den Sommermonaten auch die Hotels in Dresden mit Zimmer füllt. Das Königsufer lädt zum Schauen, Hören und Erleben und bietet Sommerspaß der Extraklasse.

Nach dem Hochwasser Anfang August musste die HUDY Boulder-Elite Ihren Wettkampf absagen. Vom 3. bis 5.September kommt es zur Neuauflage des Bouldercup 2010. Zu Beginn können an der Toskana Therme in Bad Schandau einen interessanten Filmabend verfolgen, der sich rund um das Klettern und Bergsteigen widmet. Frank Meutzner zeigt Bergsichten von seinen Touren, die er weltweit durchgeführt hat und wird den Teilnehmern über seine Erfahrungen und Erlebnisse berichten. Am Samstag geht es dann mit den Wettbewerben um die Sieger im Boulden, Slacklinen und auch im Beach-Volleyball an den Elbwiesen vom Hotel Elbresidenz Bad Schandau. Besondere Klasse wird beim „Deep-Water-Bouldern“ erwartet, wo die Teilnehmer außergewöhnliche Kletterkünste beweisen müssen.

clip_image002

Nicht nur das Klettern soll im Vordergrund stehen, auch der Spass wird nicht zu kurz kommen, wenn es nach der Siegerehrung am Aussenbecken der Toskana Therme zur „Après Bloc Party“ geht. Mit zünftigem Lagerfeuer und heißer Musik werden die Klettterer und Boulder einen vergnügten Abend in Gemeinschaft der Gleichgesinnten feiern. Auch für die kleinen Kletterfreunde ist in diesem Jahr ein Kindercup vorgesehen und zum Abschluss werden die Teams noch einmal alles geben müssen, um Ihre Sieger zu prämieren. Die Veranstalter hoffen an diesem Wochenende auf schönes Wetter und wollen das Klettern auf diese Art und Weise populärer machen und Freunde für diesen Sport begeistern. Wer Lust darauf hat, sollte sich schnell noch anmelden. http://hudybouldercups.eu/badschandau/

Zum 20.Elbhangfest in Dresden wird es am kommenden Wochenende wieder hoch her gehen und Hunderttausende zum Künstler- und Bürgerfest locken.

clip_image002

Dabei hat ich dieses Fest über die Grenzen von Sachsen hinaus einen hervorragenden Ruf verschafft, der viele Pensionen und Hotels in Dresden veranlassen, extra Arrangements für dieses Spektakel zu kreieren und somit Touristen in die sächsische Landeshauptstadt zu bekommen.

Unter dem diesjährigen Motto „Der Elbhang träumt“ werden über 200 Veranstaltungen zu erleben sein, die auf der „Festmeile“ entlang der Pillnitzer Landstraße Hunderttausende Besucher erwartet.

Die Veranstalter des Elbhangfestverein um Holger Friebel haben verschiedene neue Programme entwickelt, die zwischen Loschwitz und Pillnitz stattfinden.

So gibt es eine Freiluftgalerie, die großformatige Bilder an den Hangmauern der Anwohner angebracht sind und beim Bummeln bewundert werden können. Passend zur laufenden Fußball Weltmeisterschaft ist ein “WM-Dorf“ entstanden, wo die Spiele unter dem Motto „Folge dem Ball“ live übertragen werden. Ein Kickerturnier, eine Shisha-Lounge und Musik sorgen für die richtige Stimmung.clip_image004  clip_image008

Traditionell ist das Dracheboot-Rennen ein besonderer Magnet für die Gäste am Blauen Wunder.

Hier gibt es jedes Jahr Begeisterungsstürme, die von den Besuchern aus nah und fern auf die Paddler übertragen werden. Besonders beliebt sind die vielen Weindörfer, die Kunstmeile und die Familien Oasen, die zum Bummeln, Schauen und Geniessen einladen.

An zahlreichen plätzen zwischen Körnerplatz und Schloss Pillnitz sind Konzerte organisiert, wo unter anderem die Gruppe Keimzeit, Martin Moro & „Sir“ Oliver Mally auftreten werden. Ein weiteres Highlight des Elbhangfestes soll, laut Chefin Kerstin Kochan, die Inszenierung der Licht- und Feuershow von Tom Roeder, der dazu sagt, dass über „Sonne und Mond gesprochen wird“. Etwas Besonderes verspricht auch der traditionelle Festumzug, der am Samstag von mehr als 600 Mitwirkenden in den 40 verschiedenen Bildern durch das Festgelände zieht. In einer schrägen Art präsentieren die 20 Mitglieder der ersten Dresdner Guggeband, bekannte Schlager und Oldies. Mit richtig Lärm führen die Musiker den Festumzug an und wollen Spaß auf das 20.Jubiläum des Elbhangfest machen.

Zum 3. Mal werden am 13.Juni tausende Läufer zum SportScheck Stadtlauf in der City von Dresden erwartet.

clip_image002

Auf verschiedenen Strecken ermitteln jung und alt, Amateur und Profi ihre Besten. Beim Start auf dem Altmarkt geht es für die Teilnehmer Richtung Postplatz, vorbei am Zwinger und Semperoper, vorbei an der Brühlschen Terrasse zum Wendeplatz an den Elbwiesen, über die Albertbrücke, am Königsufer und dem Westin Bellevue Hotel Dresden entlang bis zum Palaisplatz, über die Augustusbrücke und wieder vorbei an den barocken Sehenswürdigkeiten der Innenstadt, dem Kempinski Hotel Taschenbergpalais, zum Ziel vor dem nh Hotel Dresden.

Zuerst gehen die Kinder beim DAK-Lauf über 2 km auf Ihre Schleife, danach werden die Bambini’s ihre 400 Meter absolvieren. Es folgen die Wettbewerbe über 5 und 10 Kilometer, bevor der Halbmarathon gestartet wird. Vor allem soll der Stadtlauf Dresden ein Sporterlebnis für alle Altersgruppen sein, Spaß am Laufen und den olympischen Gedanken „Dabei sein ist alles“ tragen soll. Dieses Gemeinschaftserlebnis wird in diesem Jahr mit einem sozialen Projekt kombiniert, der Kindern im Grundschulalter zugute kommt. Unter dem Motto „Sport im Hort“ bringt jeder gelaufene Kilometer bares Geld, welches für ein größeres Bewegungsangebot von Grundschüler in Dresden verwendet wird. Rund um den Stadtlauf Dresden sind verschiedene Aktionen, Präsentationen und Angebote vorgesehen, die über eine richtige Bekleidung informieren, über die Wahl der Laufschuhe beraten und weitere Tipps zu Equipement und Versorgung beim Sport geben. Jeder Teilnehmer erhält ein T-Shirt und eine Urkunde mit seiner Laufzeit, die Kinder zusätzlich eine Medaille. An mehreren Stationen wird für das leibliche Wohl gesorgt. Die Ehrung der Besten wird der 800 Meter Olympiasieger Nils Schumann vornehmen. Wer noch dabei sein möchte, hat die Gelegenheit, sich noch bis zum 12. Juni in der SportScheck Filiale in der Altmarkt-Galerie anzumelden. www.stadtlauf-dresden.de