Am Mittwoch, den 16.Juni steigt auf dem Campusgeländer der TU Dresden die 15. Auflage der Campusparty und erwartet über 10.000 Besucher zum größten Event dieser Art in Deutschland. Mit dabei sind zahlreiche Top-Acts, die alle Richtungen der Musikszene bedienen werden. In den verschiedenen Location sind angesagte DJ’s, Bands und Einzel-Interpreten zu erleben, die im Hörsaalzentrum, Neue Mensa und Meltklub zum Tanzen und Feiern einladen. Für Stimmung sorgen außerdem die erfolgreichsten Partyreihen der Dresdner Szene, die für dieses einzigartige Event gewonnen werden konnten. Försters Bowleparty, Disko Total oder auch Vegastarcity zählen zu den beliebtesten Party’s der Stadt, die von Spurl-Music und Chocolate Night unterstützt an den organisierten Orten den Campus zum Kochen bringen werden. Mit Jennifer Rostock, Jenix, Northern Lite, Doll & The Kings und Sonic Boom Foundation sind bekannte Gruppen zu hören und lassen ein buntes Konzerterlebnis erwarten. Die Fans der Electro-Pop-Scene sind besonders gespannt, was die Auftritte von Egotronic und Schlachthofbronx bieten, denn diese zählen seit langem zu den Angesagtesten auf Ihrem Gebiet. Neu in diesem Jahr ist die Campus Poetry Slam Stage, die eine Plattform des fairen Wettstreits zwischen den zehn besten Virtuosen aus Lyrik und Prosa auf die Bühne bringt und ein freundschaftliches Gegeneinander aufzeigt. Die Turmdisko heizt zu wahren Wellen der Freude, des normalen Wahnsinns und euphorischer Feierlaune an und bittet zur vegastischen Feierei ein. Mit Radeberger Pilsner, Schwarze Dose, Radio NRJ, Dresdner Neuesten Nachrichten und vielen weiteren Sponsoren und Unterstützer sind verlässliche Partner im Boot, die für das Gelingen der Campusparty 2010 sorgen werden. Die Macher um Thomas Lassig, Markus Richter und Frank Sperberg freuen sich auf ein außergewöhnliches Event zum 15.Jubiläum und hoffen auf eine Riesen-Party bei tollem Wetter, super Stimmung und ausgelassener Freude. www.campusparty.de