Entries tagged with “Großer Garten”.


Hunderte begeisterte Skater trafen sich am Freitag zum Start in die Saison. Vom Treffpunkt auf dem Gelände der Halfpipe an der City-Herberge Lingnerallee in Dresden aus ging es durch die Innenstadt und dem Plauenschen Grund nach Freital. Die Inliner – Fans können sich bei den diesjährigen Fahrten auf spannende Strecken freuen. An den Freitagen führen die Runden durch verschiedene Stadtteile, wird Radebeul als Ziel haben und vielleicht auch über die vor seiner Eröffnung stehende Waldschlösschen Brücke gehen. Letzteres könnte ein ganz besonderes Highlight werden, wie es schon in den vergangenen Jahren mit dem City-Tunnel am Hauptbahnhof, dem Bramsch – Tunnel oder auch auf der A 17 stattgefunden hat. Traditionell geht es jede Woche pünktlich um 21 Uhr los und die Inliner rollen summend durch das nächtliche Dresden. Neu in diesem Jahr ist, dass für die Kleinen ein Kindernachtskaten organisiert ist, der jeweils am ersten Freitag vom Juni bis August bis zum Großen Garten führen wird. So sollen die jungen Nachwuchs – Skater an die verkehrstechnischen Regeln der Veranstaltung herangeführt und als zukünftige „Profis“ in die Abendrunden integriert werden. Der organisatorische Aufwand der seit 1998 durchgeführten Fahrten wird durch etwa 50 freiwillige „Skater“ und natürlich die Polizei begleitet. Für den Erfolg und die finanzielle Unterstützung stehen engagierte Unternehmen als Sponsoren zur Seite, um diese Events alljährlich durchführen zu können. Wer mal bei einer der nächtlichen Touren durch die Straßen von Elbflorenz dabei sein möchte kann sich auf der neu gestalteten Internetseite zu allen Dingen informieren. www.nachtskatendresden.de

Die Cockerwiese am Hygienemuseum und Rudolf-Harbig-Stadion wird am Sonntag, den 18.September zur großen Bühne der Morgenpost – Leser.clip_image002 Ein umfangreiches Programm bietet Spass, Erlebnis, Sport und Genuss. Für jung und alt geht es hinter dem Dorint Hotel Dresden um die „Schnauze„ 2011, den besten und beliebtesten Vierbeiner der Dresdner, den Sieger der 1.Morgenpost Schnitzeljagd mit „August dem Starken“ und jede Menge Action für die Besucher am Großen Garten. Neben Bastelstrass, Kinderschminken, Hüpfburg, Glücksrad, Karussell und Kinder-Quad-Parcour kommt auch das Sandmännchen für die Kleinen zum Fest. Auch Brummkreisel-Achim mit dem Raben Socke werden auf dem Festplatz erwartet. Zahlreiche Aussteller werden über Gesundheit, Erziehung und Tierschutz informieren. Für die kulinarischen Genüsse sorgt die Fachfleischerei Korch, die sicher auch Ihre neueste Errungenschaft, die Dynamo-Bratwurst, frisch vom Grill feil bietet. Höchstpersönlich erscheinen wird Ihre Exzellenz „August der Starke“, der des Rätsel Lösung zur Schnitzeljagd mitbringt und die Gewinner der attraktiven Preise zieht. Den Siegern winken unter anderem eine Reise an den Bodensee zum wiedereröffneten Seehotel Kaiserstrand, Fotoapparate, Präsentkörbe, Fußbälle und jede Menge Spiele für die ganze Familie. Seien Sie dabei, ein Besuch auf dem Leserfest der Morgenpost bringt riesigen Spaß.

Der Blog vom Hotel Dresden braucht mal eine kreative Pause und möchte sich erst einmal bei Euch Lesern für das Interesse der Beiträge bedanken. Bevor aber Highlights verloren gehen, wollen wir noch einige Tipps für die nächsten Tage hinterlassen. So stehen unter anderem das Classic Open Air zwischen Hilton Hotel Dresden , Frauenkirche und Steigenberger Hotel de Saxe Dresden auf dem Programm. Das einzigartige Ambiente auf dem Neumarkt Dresden präsentiert auch in diesem Jahr, ein Feuerwerk der klassischen Musik und großen Stars, die gern vor Den berühmten Kulturstätten von Dresden auftreten. Einen Eindruck zur Kulisse bekommt Ihr unter http://www.classicopenair-dresden.de/2011/index.php/programm-2011.html . Zum 50jährigen Jubiläum der Städtepartnerschaft mit St. Petersburg werden am 21.Juli „Weisse Nächte“ mit Stücken von Rachmaninov und Tschaikowsky erklingen. Am zweiten Abend treten internationale Solisten, wie Barbara Krieger oder Petr Migurov vor dem kunstbegeisterten Besucher am QF Quartier.

clip_image002

Zum 8.Mal findet bereits der Grand Slam of Saxony, die Sächsischen Meisterschaften der Poeten statt. Über 1000 Zuschauer verfolgten im vergangenen Jahr den Wettbewerb Junger Dichter in der Dresdner Jungen Garde, dem Open Air Gelände im Großen Garten. Die 10 besten Vortragskünstler werden dem Publikum Ihre Werke aus Poesie und Prosa, Hochkomik und Tiefsinn zur Bewertung vorstellen, die durch den spendenden Applaus den Sieger ermitteln. Dieser fährt zum Deutschlandfinale in die Partnerstadt Hamburg.

clip_image004

Der 31. Juli ist für die Entdeckertour der Sächsischen Zeitung vorgesehen. An diesem Tag lädt das Ostragehege ein, die Entwicklung auf dem gesamten Gelände zu erleben. Neben der Messe Dresden können die Besucher auch alle Sportstätten nutzen, die umgestaltete Börse, das neueröffnete Seehaus und die weiteren Planungen, wie Hotel, Ausstellungsflächen und Konzertgelände begutachten. Interessante Führungen vor unter hinter die Kulissen der EnergieVerbundArena schauen und im Sommer aufs Eis zu gehen, ist schon etwas besonderes. Zur Stärkung während oder nach der Entdeckertour lädt der Biergarten und die American Sportsbar „Freiberger Auszeit“ zur Stärkung ein. Wir freuen uns auf die Sommer-Kreativ-Pause und hoffen Euch zu Beginn der nächsten Saison, wieder mit interessanten kulturellen und sportlichen Höhepunkten für den Blog vom Hotel Dresden zu begeistern.

Was heißt hier alt ! Die Rocker von Status Quo sind noch immer mit Ihren Welthits, wie „Rocking All Over The World“ oder „In The Army Now“, auf den Bühnen rund um den Globus unterwegs. Die Musiker um Francis Rossi und Rick Parfitt reisen schon über drei Jahrzehnte um den Erdball und feiern einen Erfolg nach dem anderen und begeistern Ihre Fans von jung und alt.

clip_image002

Jetzt sind Sie nach Sachsen unterwegs und werden die „Junge Garde“ in Dresden rocken. Tausende Besucher haben Tickets geordert, um die besten Songs und die gefühlvollen Balladen zu verfolgen und mit zu singen. Der unverwechselbare Gitarrensound, der durch den markanten Riff-Mix, ist so präsent, dass Status Quo als Absender sofort erkannt wird. Mit derartiger Klasse konnten die Rocker aus England mehrere Millionen Platten verkaufen und zählen in Ihrem Genre auf Augenhöhe mit den Rolling Stones zu den populärsten Bands.

Immer wieder bringen sich die „Jungs“ mit außergewöhnlichen und besonderen Aktionen ins Gespräch, indem Sie u.a. einen Song für Manchester United einsingen, mit den Beach-Boys den Abzug der Alliierten aus Berlin begleiten oder ein Konzert für die Bewohner des norwegischen Big-Brother-Hauses geben. All diese musikalische Kontinuität und hervorragend interpretierten Titel lassen auch heute noch die Konzerthallen und Open-Air Festivals, die von Status Quo bespielt werden. Am 19.Juni gastieren die junggebliebenen „Alt-Rocker“ in der Dresdner Jungen Garde und werden den gesamten Großen Garten mit Ihren berühmten Songs beschallen

Ein Sport-Event im Harbig-Stadion? Weit gefehlt – es geht um die SchlagerNacht des Jahres!!!

clip_image002

Der Manager der Glücksgas-Arena, Hans-Jörg Otto,hat in Jürgen Drews, Heino und Olaf Berger, Partner gefunden, die für ein besonderes Musikereignis in Dresden sorgen werden. Die große SchlagerNacht wird am Samstag, den 11.Juni an der Lennèstrasse am Großen Garten gefeiert und Tausende Fans zu einer riesigen Party zusammen bringen. Rund sechs Stunden nonstop werden Stars der Szene ihre Songs in den Dresdner Himmel schmettern und einen unvergessenen und besonderen Abend bereiten. Mit dabei sind u.a. die Lokalmatadoren Frank Schöbel und Olaf Berger, Micki Krause, Antonia und Jürgen Drews reisen direkt vom Ballermann an, Michelle bringt Schmusesongs mit, Heino wird sicher die „schwarze Barbara“ im Gepäck haben, Graham Bonney, G.G. Anderson und Bernhard Brink präsentieren Erfolge aus Ihren besten Zeiten und Michael Wendler wird den schmollenden Damen den „DJ“ schmackhaft machen. Elf Schlagerstars auf einer Bühne, dass ist ein einmaliges und mit etwas Augenzwinkern – sportliches Event, denn die Arena sieht sonst vorrangig elf gelb-schwarze auf dem Rasen, die Ihre Fans mit Begeisterung entgegentreten. Ein Abend voll Musik, mit Stars, die jeder kennt, die mitreißen, die für Stimmung sorgen, die Aufmerksamkeit für Dresden schaffen, die Multiplikatoren für Tourismus sein können und die mit Ihren Teams das eine oder andere Bett in einem Hotel Dresden füllen. Wer noch dabei sein will, sollte sich schnell noch Tickets ordern, denn nur noch wenige Karten sind hierfür verfügbar. Viel Spass und gute Laune bei der SchlagerNacht in Dresden.