Entries tagged with “Hotels Dresden”.


Mit einem Tag der offenen Tür startete jetzt das neue Motel One Hotel Dresden. Damit steigt das Angebot für Übernachtungen um weitere 288 Zimmer, die von Geschäftsleuten, Touristen und Reisegruppen gleichermaßen genutzt erden kann. Auch die Preise des Design-Budget-Hotel am Postplatz bieten ab 69 EURO eine gewisse Attraktivität für den Aufenthalt im Zentrum von Elbflorenz. Das moderne Gebäudeensemble in unmittelbarer Nähe zum Zwinger und Schauspielhaus ist ein idealer Ausgangspunkt für die Erkundung der barocken und historischen Altstadt mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Besonders das frische Design der Zimmer, der Bekanntheitsgrad der Hotelmarke und das motivierte Personal freut sich an sofort auf junges Publikum aus der ganzen Welt, die Dresden und seine Schätze kennen lernen möchte. Dafür haben die Mitarbeiter im Vorfeld der Eröffnung jede Menge Trainings absolviert und sich in mehrere Sprachen geübt. So können internationale Gäste in Ihrer Landessprache inmitten der sächsischen Landeshauptstadt empfangen werden können. Willkommen im Motel One Hotel Dresden sind natürlich alle Generationen, denn auch Familien, Reisegesellschaften und Geschäftsleute sollen sich hier wohlfühlen und während Ihres Aufenthaltes ein zeitlich begrenztes zu Hause vorfinden. Das neue Dresdner Hotel ist auf jeden Fall eine Bereicherung in der Reihe der bereits bestehenden Beherbergungsstätten in Elbflorenz. Wünschen wir dem Team einen guten Start und natürlich viele begeisterte Gäste, die in Ihrer Heimat von der Schönheit und der Gastfreundschaft der Sachsen berichten.

Geocaching – ach ja, dass ist das moderne Suchspiel im Freien nach Verstecken mit besonderen Angeboten, schönen Erlebnissen und einzigartigen Perspektiven. Zum bevorstehenden Girl`s und Boy`s Day am 25.April laden Unternehmen zum Kennen lernen von Produktions- , Handwerks-, Dienstleistungsbetrieben und Verwaltung ein. Um die berufliche Zukunft junger Leute so spannend wie möglich zu machen, wagt u.a. das Landratsamt Pirna das Geocaching als Rundgang durch das Gebäude auf dem Sonnenstein. Ein guter Schachzug, der hier modern und pfiffig für die Initiative zur Findung von Nachwuchs genutzt wird. Egal, welche Methoden zum Einsatz kommen, der Mangel an zukünftigen Auszubildende wird immer größer. Es zählt jede so interessante Marketing – Idee, populäre Besichtigung von Produktionen, innovative Mitmach-Aktionen, um die Bewerber für einen der angebotenen Berufe zu begeistern.

Manch Branche hat bereits seit einigen Jahren mit einem Rückgang von jungen Leuten zu kämpfen. Besonders im Handwerk, wie Tischler, Maler, Heizungsbauer usw. und in der Dienstleistung, im Bereich Altenpflege, Restaurant und auch in den Dresdner Hotels braucht man nicht nur Fachkräfte, auch Azubis fehlen überall. Da kommen solche unkonventionellen Dinge, wie das Geocaching, sicher positiv bei den Jugendlichen an, um das Angebot für den Einblick in die Unternehmen zu bekommen.

Bereits seit Jahren konnte man zum Girl`s und Boy`s Day eine gute Resonanz der Mädchen und Jungen verzeichnen, die sich für Ihre Zukunft interessieren und zumindest mal ein wenig in den möglichen Berufen reinschnuppern können.

Zum 2.Bandfestival Dresden laden am 31.Mai und 1.Juni die Veranstalter in den Club Puschkin auf er Leipziger Strasse ein. Hier präsentieren sich dann zahlreiche Talente mit Ihren Gruppen dem feierfreudigen Publikum. An den beiden Tagen entscheiden dann die Besucher per Voting, wer die begehrten ersten Plätze belegen wird. Bei der ersten Auflage kamen Hunderte Gäste und Musikfreunde, um Ihre Favoriten sehen und hören zu können. Im vergangenen Jahr hatten Die Veranstalter kaum gedacht, dass sich dieses „kleine“ Bandfestival zu einem so begehrten Event entwickelt. So entschied man sich, den Wettbewerb auf zwei Tage auszudehnen, um den gemeldeten Bands einen Auftrittes an diesen Tagen zu ermöglichen. Schon heute können die Macher vom Club Puschkin sagen, dass auch die zweite Auflage ein Riesenerfolg wird, denn das Interesse allein bei den Nachwuchskünstler hier dabei zu sein, ist riesengroß. Aus ganz Dresden und dem Umland haben sich Künstler mit unterschiedlicher Musikrichtungen angemeldet, um dem Publikum Ihre Kompositionen vorzustellen und mit Ihrer Performance zu überzeugen. Wer dann wann seine Fans mit seiner Musik begeistern wird, ist in den nächsten Wochen auf der Internetseite des Festivals zu sehen. Sicher wird auch, wie schon im Vorjahr, der Andrang an den Vorverkaufsstellen für die Tickets zu diesem Event recht groß sein. Also wer seinen Favoriten persönlich Unterstützung geben will, sollte sich rechtzeitig um Karten kümmern. Alle weiteren Informationen findet Ihr auf www.bandfestival-dresden.de

Die Tageszeitung DNN rief die Gastronomie in der Region Dresden auf, den Gästen etwas besonderes zu bieten und hat die Aktion „Dresden i(s)st fantastisch“ ins Leben gerufen.

Die Vielfalt der Angebote in den nächsten Wochen ist so breit gefächert, so dass es für alle Feinschmecker etwas interessantes zu entdecken gibt. Insgesamt haben sich 16 Gastronomen das Ziel gesetzt, Ihre Gäste von der sächsischer Kochkunst und der Qualität in Ihren Restaurants zu begeistern. Vor allem die frische Küche und regional geprägte Produkte, sowie internationale Kreationen sind meist die Renner in den beteiligten Restaurants. So kann man von gutbürgerlichen Speisen über Fisch bis zu exotisch wirkenden Geschmackserlebnissen wählen. Einige namhafte Köche und exklusive Dresdner Hotels und laden zu Drei- oder Vier-Gänge-Menüs ein. Ob im Maritim am ICC, in der Bülow Palais auf der Hauptstrasse oder im Schloss Hotel Pillnitz, hier werden Leckerbissen aus der heimischen Küche offeriert. Auch das Umland von Dresden bietet den einen oder anderen Geheimtipp, wo es lohnt einzukehren. Die Leserinnen und Leser haben dabei die Wahl ins westlich gelegene Grumbach zu Julius Kost zu fahren, um frisches Wild zu verkosten. In östliche Richtung sollte man unbedingt das Restaurant Oliveto im Hotel Sportwelt Radeberg besuchen, die mit Ihrer kreativen Mittelmeerküche empfehlenswert ist. Noch weiter in diese Richtung erwartet das Erbgericht Tautewalde seine Gäste mit Fischvariationen. Internationale Beteiligung ist aus der italienischen, spanischen und amerikanischen Küche in Dresden dabei, die mit Ihren Kreationen von Salat, Pasta, Muscheln, Steaks und delikaten Desserts überzeugen wollen. Jeder Leser der DNN und auch andere Besucher können die Gastronomien nach Herzenslust testen und auf einem Coupon Ihre Bewertungen zu Qualität, Service, Geschmack und Ambiente abgeben. Jeder Esser, der ein Urteil zu seinem Erlebnis dokumentiert, kann Gutscheine für eines der kulinarischen Entdeckungsreisen in den Restaurants der Aktion gewinnen. Probieren Sie doch mal eines der besonderen Angebote und freuen Sie sich auf kulinarische Leckerbissen in und die sächsische Metropole. Weitere Informationen und die teilnehmenden Restaurants können unter folgender Link eingesehen werden www.dnn-online.de/web/dnn/specials/dresden-isst/

Keine neue Rekordjagd von Motorrädern oder Autos. Das berühmte „Holiday on Ice“ zeigt in der Messe Dresden im Ostragehege sein neues Programm. Mit Hits von Sarah Connor geht es rasant und spektakulär über die Eisfläche und wird die Besucher in Ihren Bann ziehen.

Vom 20. bis 24.Februar rasen die Kufenflitzer mit künstlerischen Hochleistungen durch die Messehalle. Sie präsentieren „SPEED“ auf eine ganz besondere Art und Weise, was ein kurzweiliges Feuerwerk in knallbunten Kostümen und erstklassiger Choreografie, verspricht.

Mit dieser Aufführung knüpft Holiday on Ice an die schon über 60jährige Erfolgsgeschichte an und führt die Tradition der Shows höchsten Niveaus fort. In den vielen Jahren hat das Ensemble mit immer neuen Programmen Millionen Menschen auf der ganzen Welt begeistert und hat mit der aktuellen Show ein Generation übergreifendes Spektakel inszeniert.

Waghalsige Stunts mit Bikes, packende Szenen auf glitzernden Kufen oder auch die Akrobatik auf dem Eis zeigen eine fast unendlich scheinende Vielfalt an Möglichkeiten, die Besucher in den Bann von „SPEED“ eintauchen zu lassen. Die bisherigen Aufführungen in Deutschland waren alle samt ein Erfolg und die Presse lobt die Show als ein „..packende Szenen…“, „…sportliche Höchstleistungen…“, „…eine Show mit Geschwindigkeit…“.

Lassen Sie sich von der Schönheit der Kostüme, dem Lichterglanz und den anspruchsvollen Darbietungen begeistern und erleben Sie einen besonderen Abend für die ganze Familie.