An den kommenden zwei Wochenenden wird ein zauberhaftes Open Air zu einem besonderes Erlebnis einladen. Im Moritzburger Forst wird die trügerische Ruhe nach 1000 Jahren gestört, denn Alfred, der abtrünnige Halbgott, erwartet die Göttin der Jagd.clip_image002

„Die zauberhafte Nacht der Nymphen“ verspricht in märchenhafter Kulisse ein rasantes Spiel zwischen vollblütigen Pferden und verführerischen Szenen mit schwimmenden Haifischen, schwimmenden Haifischen und jede Menge humoristischer Einlagen. Poetisch, liebevoll und dennoch überraschend kommt es zum Treffen der ehemaligen Herrin und dem Halbgott Alfred. Seltsames Treiben unterm sommerlichen Himmel taucht die Besucher in die mystische Welt im Schlosspark von Moritzburg. Die sagenhafte Götterwelt zieht ein, in die moderne Zeit und überträgt mit einzigartig musikalischen Bildern eine Szenerie, die den Betrachtern ein Gefühl von Fabelwesen und sagenumwogene Vergangenheit geben wird. Nur wenige Minuten von der Metropole Dresden, mit seinem Großstadtflair und ständiger Bewegung neuzeitlicher Hast, können die Liebhaber von sagenhafter Mystik und himmlischer Ruhe den Ausgleich zum Alltag genießen. Lassen Sie sich in die Welt der Götter verführen und verbringen Sie in märchenhafter Umgebung „Die zauberhafte Nacht der Nymphen“. www.nacht-der-nymphen.de