Entries tagged with “Sarrasani”.


Die Geschichte vom Zirkus Sarrasani jährt sich in diesem Jahr zum 110. Mal. Und im heutigen Trocadero Varietè-Zikus kann man die 100jährige Tradition miterleben. Gleich zweimal feiert die berühmte Familie ihre Show im Festzelt an der Gläsernen Manufaktur, unweit vom Dorint Hotel in Dresden. Mittlerweile hat sich das Varietè-Theater der Familie Sarrasani einen festen Platz im Kulturkalender von Elbflorenz gesichert und bietet mit seinen innovativen und farbenfrohen Programmen eine Freizeitwelt, die altersübergreifende Freunde und Fans begeistert. Das Programm wird ein gekonnter Mix aus Kunst, Artistik, Gesang und Illusion, die wie in den vergangenen Wintern, Besucher und Gäste in seinen Bann ziehen wird. Als Zeitreise deklariert, will Andrè Sarrasani die Gäste in seinem Chapiteau, in die Jahrzehnte mitnehmen. Die kurzweilige Tour, die auf hohem Niveau Comedy, Ballett und artistische Glanzleistungen präsentiert, entsteht eine Verführung besonderer Art, die mit kulinarischen Genüssen gespickt, in den Zauber der Zirkuswelt eintauchen lässt. Vom 27.November an bekommt das Publikum nicht nur einzigartige Elemente im Scheinwerferlicht dargeboten, auch das 4-Gänge.Menü verspricht ein Feuerwerk der Kulinarik, die vom TV-Koch Mirko Reh und seinem Team kreiert wurde. Dabei werden Speisennhalte an die elf Jahrzehnte der Sarrasani – Geschichte erinnern. Als ganz besondere Ehre für den heutigen Direktor kommen, wie vor 100 Jahren, Cowboys und Indianer auf die Showbühne und zeigen traditionelle Rituale der „neuen“ Welt. Natürlich verrät der Chef nicht alle Programmteile, denn Überraschungen und Gastauftritte von prominenten Showgästen sollen beim Besuch im Sarrasani Trocadero die Spannung hochhalten. Freuen wir uns auf eine Saison mit jeder Menge Action, Spaß und Magie, die bis zum 17.Februar im weißen Zelt am Straßburger Platz seine Pforten öffnet. www.sarrasani.de

Der Jahrhunderte währenden Tradition des Stollenbackens wurde vor einigen Tagen Von „August dem Starken“, alias Steffen Urban, der Erlass an das Stollenmädchen, Claudia Ruhmland, übergeben.clip_image002 Damit beginnt in allen Backstuben der sächsischen Landeshauptstadt das Backen des Original Dresdner Christstollen. Alle Bäckereien der Stadt haben Hochkonjunktur, denn mittlerweile ist das weihnachtliche Backwerk auf der ganzen Welt beliebt. Zudem soll der etwa drei Tonnen schwere Riesenstollen zum 17. Dresdner Stollenfest am 4.Dezember auf dem Striezelmarkt angeschnitten werden. Die Sächsische Zeitung rief jetzt zu einem Wettbewerb auf, um den schmackhaftesten Stollen in Elbflorenz zu finden und auszuzeichnen. Die Jury besteht, wie schon in den vergangenen Jahren, aus den Lesern der SZ, die „Ihren“ Bäckermeister zum Favorit erklären sollen. Der Sieger wird am 6.Dezember im Sarrasani – Festzelt während der Aufführung von Uwe Steimles „ Hören Sie es riechen, die Geschichte des Stollens“ gekürt. Leser, die in der Stollen – Jury mit entscheiden wollen, werden gebeten, sich umgehend bei der Sächsischen Zeitung zu bewerben.

Faszination und Magie

Noch bis zum 14.Februar präsentiert Andrè Sarrasani im weißen Zelt am Straßburger Platz in Dresden sein spektakuläres Programm im Sarrasani Trocadero. www.sarrasani.de Das Varietètheater lädt zu faszinierenden Dinner Shows, Familienbrunch und Galanacht der Stars.

Im Chapiteau verspricht der Sarrasani-Chef Illusionen, Comedy, Akrobatik und Tanz, die begleitet von internationalen Künstlern, auch einige Überraschungen bereit halten.

Für den kulinarischen Genuss des erlesenen Vier-Gänge-Menüs hat der Dresdner Spitzenkoch Gerd Kastenmeier die Fäden in der Hand und verwöhnt das Publikum mit erlesenen Delikatessen.

Bei der Dinnershow erleben die Zuschauer ein Feuerwerk aus Magie, Artistik und Komik, die durch eine fantastische Welt führt und während der Darbietungen alle Sinne in ihren Bann zieht.

Das Motto „Körperkunst und Kochkultur, Augenschmaus und Gaumenzauber“ trifft die Emotionen des Abends und lässt Freiraum für spielerische Illusionen, taucht ein in die Welt des künstlerischen Theaters von Zirkus, Varieté und Show.

In Zusammenarbeit mit Sachsenmilch aus Leppersdorf bietet das Sarrasani Trocadero eine Veranstaltung für die ganze Familie. www.sachsenmilch.de

Ein Brunch-Buffet mit frischen Salaten, Croissants, Fischspezialitäten, Käse und Desserts aus der sächsischen Molkerei lädt, im Wechsel mit den künstlerischen Darbietungen, zu einem genussvollen Vormittagserlebnis.

Mit einer jährlichen Benefizveranstaltung unterstützt Andrè Sarrasani mit der Galanacht der Stars die Deutsche Selbsthilfe Angeborene Immundefekte e.V. ( DSAI ).

Als Schirmherr engagiert sich der Trocadero-Chef mit dieser Spendenaktion und konnte bereits Prominente, wie Kultband Karat, Ute Freudenberg, Wolfgang Lippert oder auch K11-Kommissarin Alexandra Rietz, für sein Projekt gewinnen. So konnte im vergangenen Jahr durch den Verzicht der Künstler und Küchenbrigade auf ihr Honorar und den Verkauf von Tombola Losen eine Rekordsumme von 59.056 € dem Verein übergeben werden.

Lassen Sie sich verzaubern und besuchen Sie mit Freunden, Familie oder Firma das faszinierende Spektakel aus Magie, Comedy, Tanz, Akrobatik und Show. Verschiedene Hotels in Dresden haben spezielle Arrangements zusammengestellt. Es lohnt sich!