Obwohl das Wetter noch keinen Frühling zeigt, sind die Vorbereitungen für die dritte Blumen- und Floristikausstellung im Großen Garten in vollem Gange.

Im Großen Garten, der grünen Lunge von Dresden und beliebter Ort für Sport, Erholung, Kultur und Musik, können sich vom 5. bis 14. März die Besucher wieder an der bunten Frühlingspracht im barocken Stil des Palais verzaubern lassen.

Schon vor 200 Jahren wurden an diesem stilvollen Ort imposante Blüten- und Früchteschauen durchgeführt, die in der heutigen Zeit durch den Landesverband Gartenbau Dresden e.V. als Tradition fortgeführt wird. www.gartenbau-sachsen.de

Mit dem Konzept „Blüten – Floristik – Kunst – Licht – Klang“ wird ein Erlebnis der Sinne zu erleben sein, die durch die barocke Umgebung ein besonderes Ambiente bekommt.clip_image002

Die farbenfrohe Schau lädt seine Liebhaber ein, die bunte Pracht und den Duft der Pflanzen zu bewundern.Ein idealer Ausflug, kombiniert mit einem Spaziergang oder Besuch im Zoo Dresden, lässt den Alltag schnell vergessen und bietet im barocken Palais des Großen Garten Dresden ein Erholungswert der besonderen Güte.