So hieß mal ein Song von Katja Ebstein, doch das ist nicht der Hintergrund, der hier zu Grunde liegt. Am 18. Mai findet zum wiederholten Mal in der Kunst- und Kulturstadt Dresden die „Lange Nacht der Dresdner Theater“ statt. Ein umfangreiches Spektrum, was die Theater der Stadt zwischen 18 und 24 Uhr anbieten. Hunderte Freunde der Muse Kunst können nach Herzenslust Ihren Lieblingsstücken beiwohnen. Auf 30 Bühnen in 22 Theatern in Elbflorenz bekommt das Publikum Besonderes für Augen und Ohren geboten. Für lediglich 9 EURO können an diesem Abend zwei Aufführungen gesehen und gleichzeitig als Fahrschein für die DVB von Theater zu Theater genutzt werden. Egal, ob man in das Schauspielhaus neben dem neu eröffneten Motel One, der Comödie im World Trade Center am Hotel Elbflorenz, ins Societätstheater an der Dreikönigskirche beim Bülow Palais, Semperoper gegenüber vom Kempinski Taschenbergpalais, der Yenidze neben L Hotel, GALLI Theater beim Park Inn, zu den Kammerspielen im artòtel oder auch im Projekttheater Neustadt am Hostel Louise gehen will, es gibt für jedes Interessengebiet das richtige Stück. Viele weitere Bühnen, wie z.B. Herkuleskeule, Breschke & Schuch, Theaterkahn, Hoppes Hoftheater, Landesbühnen Sachsen, Theater Junge Generation Hellerau – Europäisches Zentrum der Künste u.v.m. laden zu künstlerischen Genuss ein und erwarten zahlreiche Besucher zu den Kurzvorstellungen. Die genannten Hotels in Dresden haben bereits Reservierungen von Gästen aus nah und fern aufgenommen, die zur „Langen Nacht der Dresdner Theater“ kommen wollen. Mit besonderen Arrangements sind Touristen für diesen Aktionstag beworben worden, die auch weitere Angebote in der Stadt Dresden, wie Museumsbesuche, Führungen, Fahrten mit der Sächsischen Dampfschifffahrt oder Besichtigungen von Schlössern kombiniert haben. Wer noch schnell eines der begehrten Tickets kaufen möchte, sollte auf www.cybersax.de/langenacht Karten kaufen. Zum Abschluss der Theaterbesuche wird es eine große Party geben, die ab 23:30 Uhr im Schauspielhaus mit Künstlern und toller Musik gefeiert wird.