Zwanzig Orte – zwanzig Mal Musik – zwanzig Jahre deutsche Einheit. Zur UNITY NIGHT am 2.Oktober rockt die Innenstadt von Dresden und wird mit den unterschiedlichsten Richtungen der Musik wieder Tausende Besucher in die ungewöhnlichsten Lokalitäten locken. So legen lokale DJ`s in Centrum Galerie und im in der Karstadt Tiefgarage auf, bekannte Bands erwarten das tanzwütige „Volk“ im Rathaus und im Rundkino und Rock in der Straßenbahn oder im sanierten Ratskeller sind Oldies und Schlager geboten. Die 11.UNITY NIGHT in Dresden bietet facettenreiche Möglichkeiten für Jedermann, wo Salsa, Rock,Blues, Disco, Black, Techno, Schlager, HipHop, Country und Partymix zu erleben sind, wird nach Aussage des Veranstalters, Ralf Koppetzki, unter dem Motto „Die Nacht der Sachsen“ feiern. Vom Hauptbahnhof am Pullman Hotel Dresden bis zum Altmarkt am neu eröffneten nh Hotel sind die Party-Orte auf den Ansturm der Gäste vorbereitet und bringen Unterhaltung in die sonst eher abends ruhige City.

clip_image002

Die Organisatoren rechnen mit etwa 20.000Gäste und verzichten in diesem Jahr auf ein eigenes Feuerwerk, denn bevor die Riesenparty im Zentrum von Dresden beginnt, faszinieren die Pyromaten bei den „Pyro Games“ im Ostragehege. Das Feuerwerk-Spektakel soll laut Koppetzki das Warm Up zur UNITY NIGHT sein, um auf die große Partymeile einzustimmen. Für auswärtige Gäste gibt es ein besonderes Angebot, bei der Übernachtung, Frühstück und Eintritt in einem Sonder-Arrangement der City Herberge gebucht werden kann. Feiert mit bei „Deutschlands größter Innenstadtparty“ und lasst Euch vor einzigartiger Partyrotation der Dresdner City verzaubern.