Mit Unterstützung der Sparkasse Dresden und der Sächsischen Zeitung werden die engagiertesten Vereine des Jahres 2010 gesucht.

clip_image002 clip_image004

In verschiedenen Kategorien, wie Kultur, Sport und Soziales, sind Preise ausgelobt, die mit besonderen Aktivitäten einen wesentlichen Beitrag in ehrenamtlichen und gesellschaftlichen Bereichen geleistet haben. Alle Mitglieder und Bürger sind aufgerufen, bis zum 28.Februar Ihren Favoriten zu nennen, der für einen der Preise in Frage kommen soll. In jeder Kategorie werden 12 Vereine nominiert, die von einer Jury der beiden unterstützenden Unternehmen, die Preisträger ermitteln werden. Im vergangenen Jahr gab es etwa 1500 Anmeldungen, die zeigen, dass die Menschen eng mit Vereinen verbunden sind und die Arbeit derer auf diese Weise honorieren will. Besonders die Sparte Kultur, mit den zahlreichen Institutionen und Organisationen in der Stadt Dresden, bekommen gute Noten bei der Bevölkerung, denn ohne den engagierten Initiativen, würde so manches Event in der Stadt fehlen. Breitensport und Nachwuchsförderung stehen im Bereich Sport im Vordergrund, um Junge, talentierte Athleten zu entdecken und Botschafter für die Region zu entwickeln. Die Kategorie Soziales stellt vor allem das er Kinder, Jugendliche und ältere Menschen in den Vordergrund der Bewertungen, denn gerade in diesen Bereichen zählt besonders das Engagement im Ehrenamt. Der für den 3.Mai festgelegten Gala im Ballsaal des Four Point Hotel Königshof Dresden fiebern die Nominierten entgegen und werden dort, aus den Händen von Sparkassen-Chef Joachim Hoof, die begehrten Trophäen und Preisgelder, überreicht bekommen.

clip_image006 clip_image008

Wer sich noch beteiligen möchte, um „seinen“ Verein zu unterstützen, kann die bis zum 28.Februar über Anmeldekarten oder online unter www.vereindesjahres.de noch tun.