Bis zum 13.November stehen frische Schlachtspezialitäten auf der Karte vom Brauereiausschank Watzke auf der Hauptstrasse am Goldenen Reiter und im Ball- und Brauhaus Watzke an der Keipziger Strasse in Pieschen. Ein selbstgebrautes Bier darf dabei nicht fehlen, denn die deftigen Speisen brauchen einen derartig würzigen Begleiter für den Genuss. In diesem Jahr wird bereits zum 10.Mal das Schlachtfest gefeiert und setzt die Tradition von guten Speisen, wie Wurstbrühe, gebratener Leber, süß-saurer Flecke, Wellfleich, Sülze und natürlich dem beliebten, süffigen Bier fort. Schon seit 1838 empfängt das Traditionshaus an der Leipziger Strasse seine Gäste und seit 1996 als Ball- und Brauhaus Watzke. Nicht nur die traditionsreiche Kultur des Brauhauses, auch unterschiedliche Veranstaltungsformen haben sich hier etabliert. Ob die Firebirds zum Tanz spielen oder das Stelzer Trio um die Gunst des Publikums buhlt, locken zahlreiche Events Ihre Liebhaber in den ehrwürdigen Saal und in den zünftigen, gemütlichen Brauereiausschank So wird es am 4. und 5.November ein Musical-Diner geben, wo die bekanntesten Hits aus Erfolgen großer Bühnen zu erleben sind. Begleitend serviert das Team ein schmackhaftes Menü und Watzke’s Bier. Für Tanzfreunde bietet am 25.11. ein Salsa Abend Gelegenheit, das südliche Temperament zu erlernen und mit Profis durch die Nacht zu feiern. Die passende Musik bringt der Erfinder von „Baillamor“, Mouhi Arabi, und DJ Armaldo mit. Das Ball- und Brauhaus Watzke freut sich auf zahlreichen Besuch, hat noch genügend Plätze für das zünftige Schlachtfest zur Verfügung und einige Restkarten für die genannten Veranstaltungen sind an der Abendkasse zu haben.