Zu einem guten weihnachtlichen Essen gehört ein guter Wein. Egal ob an den Feiertagen Ente, Ganz oder Wild auf den Tisch gebracht wird, zu all diesen Speisen sollte das passende Getränk serviert werden. Einen professionellen Einblick, kombiniert mit künstlerischem Erlebnis, bietet das Schloss Wackerbarth mit seiner Reihe „Sächsische Genusswelten-Sächsischer Weingenuss“.

clip_image002

An mehreren Tagen im Advent präsentieren der Weinexperte Till Ehrlich und Schauspielerin Henriette Ehrlich ein Wechselspiel der Sinne zwischen edlen Gewächsen und unterhaltsamer Kunst. Sie unternehmen mit beiden eine Reise durch über 800 Jahre Weinkultur, die besonders den Gaumenfreunden ein vielfältiges Spektrum von Geschichte und Geschmack offerieren wird. Ein Stück Lebenskultur der Sachsen, vom Barock bis zur Neuzeit, wird in einer theatralisch kulinarischen Reise des sächsischen Weines vermittelt. Sie widerspiegelt die besondere Tafelkultur, die schon von August dem Starken geliebt wurde . Schloss Wackerbarth knüpft bei dieser Gourmetreise an vergangene und erfolgreiche Veranstaltungen auf höchstem Niveau an und spricht mit dieser besonders die Liebhaber sächsischer Rebensäfte an. Während eines abendfüllenden Programms serviert das Team der Schlossküche ein hochwertiges Drei-Gang-Menü, wo korrespondierende Weine der sächsischen Elbhänge begleiten werden.

clip_image004

Planen Sie doch auch einen Besuch des königlichen Genusses und zum mittlerweile traditionellen Weihnachtsmarkt auf Schloss Wackerbarth ein. Für das 3.Adventwochenende haben sich zahlreiche Touristen Dresdner Hotels für diesen exklusiven Ausflug in die Weihnachtswelt in Radebeul angemeldet. Ein Bummel in zauberhaftem Ambiente der verschneiten Weinberge, das Geniessen der erlesenen Manufakturwaren, das Verkosten der edlen Tropfen – egal ob gekühlt oder heiss oder das Erleben der stimmungsvollen Atmosphäre des Schlossensembles, lohnt auf jeden Fall. Für die kleinen Besucher ist eine Weihnachtswerkstatt eingerichtet und lädt Kinder zum Basteln toller Geschenke ein.

clip_image006

Wer vom Weihnachtstrubel nicht genug bekommen kann, sollte unbedingt diesen Ausflug mit einem Besuch zum „Lichterglanz und Budenzauber“ in Altkötzschenbroda verbinden. Hier wird eine Weihnachtswelt in einem malerischen und märchenhaften Ambiente einen gelungenen Abschluß finden.