Am 15.September trifft im Dresdner Rudiolf-Harbig-Stadion die deutsche Fußball-Nationalmannschaft der Frauen auf Kanada und wird auf die im kommenden Jahr stattfindende Weltmeisterschaft einstimmen.

clip_image002 clip_image004

Nach den überragenden Leistungen und tollen Begeisterung bei der U-20 WM im Sommer ist Dresden 2011 erneut Schauplatz für höchsten Fußball-Genuss und ästhetischer Spielkultur. In der Halbzeitpause des freundschaftlichen Vergleichs werden die Heldinnen vom U-20 Weltmeister noch einmal geehrt, denn leider wurden von ihnen keine Spiele in der Arena der Dynamos in Dresden absolviert. Die Veranstalter und der „DFB erwarten viele Zuschauer, um noch einmal Werbung für die Meisterschaft im kommenden Jahr zu werben“, so Steffi Jones vom Organisationsbüro.

clip_image006

Als fußballbegeisterte Stadt freuen sich Fans auf die besten Teams der Welt und werden diese frenetisch feiern und unterstützen.

Für den aufstrebenden Tourismus in der sächsischen Landeshauptstadt gilt dies Event als eine weitere Chance über die Grenzen hinaus auf der ganzen Welt bekannter zu werden und die Schätze der Sachsen für einen Besuch noch attraktiver nach aussen zu tragen.

Besonders in den Sommermonaten werden können die Hotels in Dresden die Gäste und Fans der internationalen Mannschaften brauchen, denn gerade der Neubau mehrerer Dresdner Hotels könnte die Belegungen in diesen Monaten beeinflussen. Freuen wir uns auf zwei deutsche Weltmeistermannschaften und lassen Sie uns die Begeisterung des „Sommermärchens“ weiterführen. www.dfb.de/index.php?id=36