Die B & B Hotels mit Sitz in Düsseldorf will mit Ihrem familienfreundlichen Hotel eine Marktlücke in Dresden schließen.

clip_image002

Im August soll das 131 Zimmer große Hotel in Dresden Friedrichstadt – Nähe der Yenidze – eröffnet werden und lockt mit fairen Preisen und frischem Design in das Budget – Hotel.So wird es das Einzelzimmer bereits ab 46 Euro zu haben sein, jedoch ohne Frühstück, und die Innenausstattung verzichtet auf hochwertige Marmorböden oder auch Minibars. In Anlehnung des Goldenen Reiter hat das Designerteam eine spezielle Dresden-Tapete vorgesehen, die einen typisierten Reiter auf der blauen Tapete erscheinen lässt. Projektleiter Robert Vukas teilte mit, dass „unser Budget – Hotel in Dresden von seiner zentralen Lage lebt, die Innenstadt reichlich Frühstücksangebote und Cafès bieten, so dass sich das neue B & B als ein reines Hotel versteht.“Desweiteren wird sich die Architektur und Gestaltung des Gebäudes in das Stadtbild einfügen, viele Bäume gepflanzt werden und der hoteleigene Parkplatz hinter hängenden Gärten nicht sichtbar sein.clip_image004 

Die B & B Hotels treffen gerade mit dem Angebot für Familien und der Ausrichtung von Zimmer mit Etagenbetten auf eine Zielgruppe, die bei Städtereisen und Kurzurlaub in Dresden noch wenig zur Verfügung stehen. Auch das angebotene Preisniveau wird zusätzliche Impulse bringen, um Eltern mit Ihren Kindern für die Stadt Dresden und seinen barocken Sehenswürdigkeiten zu begeistern. Für die Hotels in Dresden bedeutet das B & B eine Bereicherung im touristischen Angebot und wird sich positiv auf die Erweiterung der Zielgruppen und der Vermarktung von Elbflorenz auswirken.